Existenzgründung und Unternehmensförderung: „Zukunftscheck Mittelstand“

Mittelständische Unternehmen können ab sofort die Software „Zukunftscheck Mittelstand“ nutzen, um ihre Kommunikation mit Banken bei der Kreditvergabe zu erleichtern. Der „Zukunftscheck Mittelstand“ ist ein nutzerfreundliches Instrument, mit dem Unternehmen ihr Geschäftsmodell darstellen und bewerten können.

Mit in die Analyse einbezogen werden auch immaterielle Unternehmenswerte, wie Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten, Patente und Innovationen, die bislang bei der Kreditvergabe nur unzureichend berücksichtigt wurden. Auf diese Weise profitieren beide Seiten: Für die mittelständischen Unternehmen wird der Kapitalzugang erleichtert, für die Banken die Einschätzung des Kreditrisikos.

Erhältlich ist der „Zukunftscheck Mittelstand“ auf einer CD, die beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie bestellt werden kann, E-Mail: [email protected].

Eine Download-Version steht unter der Internetadresse http://www.akwissensbilanz.org/zukunftscheck.htm zur Verfügung.

 

2 thoughts on “Existenzgründung und Unternehmensförderung: „Zukunftscheck Mittelstand“

  • Reply Stefan 5. November 2013 at 16:50

    Hört sich vielversprechend an! Ich hoffe, es bestätigt sich auch, dass sich mit der Software einiges erleichert. Aber ich persönlich finde es wirklich eine tolle Idee und einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung!

  • Reply Phillipp Schroder 22. November 2013 at 21:26

    Kostenlos ist besonders für Einsteiger gut, wenn sie denn die Angebote kennen. Manche wissen einfach nicht, dass es so etwas gibt und andere meinen, dass sie dafür nicht infrage kommen, Aufklärung tut not.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.