Frauen! Traut Euch doch endlich mal, im Web Influencer zu werden!

Wie wunderbar, dass es so viele Statistiken und Studien zu Internet-Kennzahlen gibt – das ist sehr aufschlussreich. So zeigt sich, dass Frauen ein ganz anderes Verhalten im Social Web zeigen als Männer: Während Männer dazu neigen, bei Facebook und Co selbst zu posten und zu kommentieren, neigen Frauen dazu, Posts von Anderen zu liken und zu teilen. Männer werden so zu Influencern – zu Menschen, die Einfluss haben und sich gewinnbringend vernetzen.
Bildung und Geschlecht beeinflussen das Empfehlungsverhalten

Warum nur haben Frauen Scheu davor, sich mit einer eigenen Meinung und eigenen Statements öffentlich zu äußern? Mag es Frauen_SocialMediadamit zusammenhängen, dass Frauen sich auch weitaus häufiger entschuldigen als Männer, wenn sie in irgendeiner Form auffallen (und sei es durch ein schönes Kleid oder ein attraktives Aussehen)?
Warum Frauen sich zu oft entschuldigen.

Meine Theorie ist, dass Frauen es gewohnt sind, in finanzieller und wirtschaftlicher Abhängigkeit von einem einzelnen Mann zu leben – dem Vater ihrer Kinder. Das führt dazu, dass sie (auch wenn sie es bewusst nicht so wahrnehmen) kein Recht auf eigene finanzielle Wünsche und angreifbare Statements haben – ihre Aufgabe ist es, den Familienmitgliedern den Rücken frei zu halten und diese bestmöglich zu fördern und zu erziehen.

Dieses Verhalten überträgt sich auf Facebook und Co. Gewünschtes Verhalten wird belohnt, unerwünschtes Verhalten ignoriert. Konflikten geht man besser aus dem Weg, und sich öffentlich verletzbar zu machen, erscheint extrem risikobehaftet – schließlich verfügt frau nicht über die Ressourcen, sich in Auseinandersetzungen selbstbewusst durchzusetzen!

Sicher wird es noch einige Jahre dauern, bis dieses traditionelles Frauenbild Vergangenheit ist. Doch wir Frauen können schon heute daran arbeiten, dass die Entwicklung schneller voranschreitet. Darum mein Aufruf:

  • Traut Euch, Euren eigenen Standpunkt bei Facebook deutlich zu machen
  • Schreibt Kommentare, wenn Ihr Euch über Posts ärgert
  • Vernetzt Euch mit Menschen, die Einfluss haben
  • Seid grundsätzlich stolz auf Euer Äußeres, und nehmt Komplimente genussvoll entgegen

Bildquelle: pixabay_geralt

Eva_Ihnenfeldt_KMUdigital_kleinEva Ihnenfeldt
Marketing und Social Media
Mallinckrodtstr. 320
44147 Dortmund
Mobil: 0176-80528749
E-Mail: [email protected]
Website:
www.kmu-digital.net
Xing: Eva Ihnenfeldt
Twitter: @steadynews
Blog: Steadynews

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Frauen! Traut Euch doch endlich mal, im Web Influencer zu werden!

  • Reply Newsletter der SteadyNews vom 7. März 2016 - Steadynews | 15. März 2016 at 07:15

    […] Frauen! Traut Euch doch endlich mal, im Web Influencer zu werden! Wie wunderbar, dass es so viele Statistiken und Studien zu Internet-Kennzahlen gibt – das ist sehr aufschlussreich. So zeigt sich, dass Frauen ein ganz anderes Verhalten im Social Web zeigen als Männer: Während Männer dazu neigen, bei Facebook und Co selbst zu posten und zu kommentieren, neigen Frauen dazu, Posts von Anderen… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.