Gezielte Förderung weiblicher Nachwuchskräfte mit Mentoring

Hagen, 29.07.14. Mit dem Mentoringprogramm next step unterstützt das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Märkische Region der agentur mark GmbH in Kooperation mit der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen die Förderung weiblicher Beschäftigter. Teilnehmen können insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen aus Hagen, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und dem Märkischen Kreis.

Beim Mentoring unterstützen ausgewählte Führungskräfte als Mentoren von Herbst 2014 bis Sommer 2015 weibliche Nachwuchskräfte teilnehmender Unternehmen. Sie stehen ihnen als Vertrauensperson zur Seite und können sie mit ihrem Erfahrungswissen beruflich beraten. Dabei kommen die Mentor/innen und die Teilnehmerinnen nicht aus demselben Unternehmen, um einen vertrauensvollen und hierarchiefreien Austausch zu gewährleisten.

Mit dem Programm sollen Nachwuchskräfte für Führungspositionen aufgebaut und etablierte Kräfte weiter qualifiziert werden. Beschäftigte sollen so gezielt gefördert und an das Unternehmen gebunden werden. Organisiert und begleitet wird der Prozess vom Team von next step.

Jedes kleine und mittelständische Unternehmen kann für das Mentoringprojekt interessierte weibliche Fach- und Nachwuchs(führungs)kräfte, sog. Mentees, anmelden. Pro Mentee zahlt das Unternehmen einen Zuschuss von 250,- Euro für den gesamten Beratungszeitraum. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 22.09.2014.

Außerdem suchen wir für das Programm erfahrene Fach- und Führungskräfte, die Lust haben, ihre Erfahrungen als Mentorinnen oder Mentoren an die nachfolgende Generation weiter zu geben.

Annika Rabe

Annika Rabe

Auswahlkriterien, weitere Informationen und Anmeldung bei Annika Rabe, agentur mark GmbH, Kompetenzzentrum Frau & Beruf Märkische Region, Handwerkerstr. 11, 58135 Hagen, 02331 – 48878 – 43, [email protected].

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.