Komplimente sind wie Luft zum Atmen, oder wie ist dass bei Ihnen? fragt Brigitte Jülich

Ich kann mich noch gut an meine frühere Schulzeit erinnern. Eine Lehrerin sagte mir, ich hätte ein hübsches Kleid an. Mir war das Kompliment sehr  unangenehm! Dass hat sich Gott sei Dank verändert.

Ist es nicht wunderbar, wenn uns Jemand sagt:“ du riechst so gut“. (dieses Kompliment hören Frauen laut Umfrage am liebsten von Männern)

 

 

 

 

  • Komplimente versüßen unseren Alltag. Sie zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht.
  • Komplimente sind wichtig! Eine Studie besagt, dass wir diese Streicheleinheiten für die Seele brauchen. Egal ob im Job, im Alltag oder in der Liebe. Wer über längere Zeit keine Aufmunterung bekommt, wird angeblich öfter krank
  • Komplimente wirken wie Pattex. Warum? Sie tun dem Absender wie dem Empfänger gut. Und dieses Gefühl stärkt die Sympathie.
  • Komplimente färben ab. Wer die Augen für schöne Dinge  offen behält und mit schönen Worten nicht geizt, wird doppelt belohnt.

Wie sagte Mark Twain so schön:“ von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben“!

Versüßen Sie Ihren Alltag! Beginnen Sie gleich damit

empfiehlt Ihnen
Ihre Brigitte Jülich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.