Kooperationspartner/innen finden auf der Unternehmerinnenmesse „DieBoss“

Susanne Fiss-Quelle: Unternehmerinnen kooperieren auf vielfältige Art und Weise miteinander. Es gibt jedoch auch viele selbstständige Frauen, die sich eine Kooperation wünschen, die geeignete Kooperationspartnerin bzw. den geeigneten Kooperationspartner aber noch nicht gefunden haben.

Deshalb bietet Competentia, das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet, angesiedelt bei den Wirtschaftsförderungen der Stadt Dortmund und des Kreises Unna, anlässlich der Unternehmerinnenmesse „DieBoss“ am Kooperationsboerse DieBoss Dortmund20.09.2013 im Rathaus Dortmund wieder eine moderierte Kooperationsbörse für Unternehmerinnen an.

Gemeinsam sind wir stark – typische Nutzenargumente für eine Kooperation sind:

  • Gemeinsam ein größeres Leistungsspektrum – ‚aus einer Hand’ – anbieten
  • Großaufträge gemeinsam bedienen
  • Kundenindividuelle Spezialaufträge bearbeiten können
  • Gemeinsam neue Ideen umsetzen
  • Kosten reduzieren durch die gemeinsame Nutzung von Räumlichkeiten
  • Synergien schaffen durch den gemeinsamen Auftritt auf Messen

Kooperationspartner/innen finden – Die moderierte Kooperationsbörse im Rahmen der Unternehmerinnenmesse „DieBoss“ soll Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Existenzgründerinnen dabei unterstützen, passende Kooperationspartner/innen zu finden. Hier können gezielt „Gesuche“ aufgegeben und „Gebote“ durch Platzieren der eigenen Visitenkarte hinterlegt werden. Netzwerkexpertin Susanne Fiss-Quelle sorgt als Moderatorin der Kooperationsbörse für die übersichtliche Struktur und hilft dabei, die Gesuche prägnant auf den Punkt zu bringen. Auch unterstützt sie anlässlich der beiden Meeting-Points um 12:15 Uhr bzw. 15:15 Uhr beim Matching.

„Webdesignerin sucht Programmiererin für kundenspezifische Spezialaufträge“ oder „Architektin sucht Handwerkerinnen für gewerkeübergreifende Modernisierungen“ – das sind mögliche Such-Beispiele.
Manchmal kann bereits direkt am Veranstaltungstag ein interessanter Kontakt vermittelt werden.

Die Kooperationsbörse ist während der Unternehmerinnenmesse „DieBoss“ am 20.09.2013 im Dortmunder Rathaus in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Im Anschluss an die Messe werden die Gesuche und Gebote seitens der Veranstalterin auf der Website www.die-boss.de online gestellt.

Meeting-Points helfen beim Matching. Hier können sich potenzielle Kooperationspartner/innen persönlich kennenlernen. Die Meeting-Points finden um 12:15 Uhr bzw. 15:15 Uhr am Stand der Kooperationsbörse in der ersten Etage im Rathaus Dortmund statt.

Susanne Fiss-Quelle_Foto via Nicole Maskus

Susanne Fiss-Quelle_Foto via Nicole Maskus

Angebot für die Abonnentinnen und Abonnenten der SteadyNews:
Unternehmer/innen, Freiberufler/innen und Existenzgründer/innen, die bereits vor der Messe ihr Kooperationsgesuch aufgeben möchten, können sich bis zum 18.09.13 per E-Mail [email protected] an die Moderatorin der Kooperationsbörse wenden. Netzwerkexpertin Susanne Fiss-Quelle www.netzwerkexpertin.de nimmt die Gesuche persönlich entgegen und platziert sie am 20.09.13 auf der Kooperationsbörse der Unternehmerinnenmesse „DieBoss“ im Rathaus Dortmund.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.