Mädchen wollen schön sein, Jungen wollen spielen? Studie zur YouTube Nutzung

Ob wirklich Frauen ab 35 besonders gern Minecraft-Videos bei YouTube anschauen? Und Männer, die Mitte 30 sind, Beauty-, Fashion- und Bastelvideos bevorzugen? Nein, da muss man bei den Ergebnissen der Studie zum YouTube Verhalten des Multi-Channel-Networks Divimove wohl immer mit berücksichtigen, dass Kinder häufig über den Zugang ihrer Eltern im Internet surfen. Die Studie zeigt aber auch eins: Das Verhalten von Jungen und Mädchen ist anscheinend auch heute so traditionell wie eh und je.

In der Studie wurde untersucht, wie verschiedene Altersgruppen den Videokanal YouTube nutzen.

Kochanleitungen bei YouTube sind beliebt - bei Männern und Frauen!

Kochanleitungen bei YouTube sind beliebt – bei Männern und Frauen!

Wenig überraschend ist wohl, dass mehr als Zweidrittel aller YouTube Nutzer jünger als 35 Jahre alt sind. Die älteren Nutzer nehmen zwar in den letzten Jahren enorm zu, doch mit 23 Prozent sind es immer noch eher wenige. 41,6 Prozent sind zwischen 18 – 24 Jahre alt, 14 Prozent jünger als 18 und 21 Prozent älter als 24.

Das geschlechtsspezifische Verhalten bei YouTube ist schon ernüchternd, wenn man an eine psychologische Annäherung von Mann und Frau glaubt. Mädchen und Frauen unter 25 lieben vor Allem Beauty- und Fashion-Channels – sehen allerdings auch gern Unterhaltungsvideos. Viele junge Frauen schauen Minecraft-Videos, Musikvideos – und mit zunehmendem Alter Bastelanleitungen. Inwieweit die eigenen Kinder die Ergebnisse ab 35, 40 verfälschen, ist allerdings unklar. Frauen über 45 Jahre bevorzugen dann Koch-Videos (oder ihre Kinder üben Kochen mit YouTube?).

Jungen unter 18 nutzen YouTube hauptsächlich für Gaming-Videos. Neben Minecraft, das bei beiden Geschlechtern sehr beliebt ist, sind es andere Game-VLOG’s und Let’s Plays. Ab dem 18. Lebensjahr kommen bei den Jungen verstärkt allgemeine Unterhaltungskanäle hinzu, mit 25 bevorzugen Männer dann vor Allem Musikvideos, es folgen Videos rund um Auto und Sport. Ab 35 nähert sich das Verhalten der Männer dem der Frauen an: Basteln, Kochen, Beauty und Fashion – ob wohl da die Kinder die eigentlichen Akteure sind?

Versöhnlich beim Verhalten der Geschlechter stimmt dann das Verhalten der über 45-Jährigen. Koch-Channels vereinigen Männer und Frauen in gehobeneren Altersklassen.

Junge Menschen wollen sich vor Allem mit YouTube unterhalten, ältere Nutzer suchen nach Anleitungen, Tutorials, praktischen Tipps. Ein guter Hinweis für Unternehmen: Zeigt viele Anleitungen, wenn Ihr Produkte und Dienstleistungen für Verbraucher vertreibt, gerade ältere Kunden wissen das zu würdigen.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.