Mit 3 Klicks zum perfekten Hörbuch für den ipod

Endlich: Es ist Urlaubszeit. Und damit hat man die Gelgenheit mal die ganzen Audiohörspiele durchzuhören, die sich im Laufe der Monate bei einem angesammelt haben. Nur: Was, wenn man noch einige auf CD hat? Klar, man kann natürlich jetzt iTunes oder andere Software benutzen um die Tracks umzuwandeln, aber es geht auch einfacher – zumindest wenn man einen Mac hat und wenn man bereit ist einige wenige Dollar auszugeben.

Audiobook Builder ist ein Programm für $4.95 das entweder im Apple-Store oder direkt beim Entwickler Splasm Software zu bekommen ist. Mit diesem Tool kann man mit 3 Klicks einfach CDs in Mp3s umwandeln:

Im ersten Schritt tippt man den Titel, den Autor, das Genre ein und sucht ein Coverbild aus.

Beim Reiter „Chapters“ kann man entweder direkt von CD die Titel importieren, vom Schreibtisch Audio-Files direkt hineinbefördern oder wenn man schon Tracks mit iTunes importiert hat, diese ebenfalls verwenden.

Letzter Klick: Der Finish-Button. Hier können unter Build Options genau die Dinge eingestellt werden, die man für ein Audiobook braucht. So zum Beispiel reicht eine Rate von 64kb für ein Audiobook völlig aus. Audiobook ist erstmal so eingestellt, dass es 12 Stunden zu einer Datei zusammenfasst – wenn also ein Hörbuch 20 Stunden dauern sollte, hätte man eine Datei mit 12 und eine mit 8 Stunden Dauer. Dies kann man allerdings nachjustieren, so dass man wie gewohnt nach den einzelnen Kapiteln die Dateien einstellen kann.

Klar, man kann das Hörbuch der Wahl auch direkt als Mp3-Datei herunterladen, aber ab und an hat man vielleicht auch noch alte Schätzchen auf CD, die man jetzt nicht unbedingt wieder neu kaufen möchte. Dann ist das Tool wirklich empfehlenswert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.