Mobile Commerce in Deutschland

Was war 2014 im Mobile Commerce in Deutschland wichtig? Und wie sieht die Zukunft aus? Die Infographik von acid21 zeigt was Trend war und was wohl Trend sein wird. 

Der selbstständige Journalist und Social Media Redakteur Christian Spließ begleitet Unternehmen und Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung von Social Media Kampagnen. Christian Spließ ist einer der Social Influencer in NRW - vor allem über Twitter und Facebook.

www.homo-narraticus.de

2 thoughts on “Mobile Commerce in Deutschland

  • Reply Johanna 23. April 2015 at 13:21

    Hallo Christian,

    Vielen Dank für den Beitrag mit guter Infografik.
    Gerade jetzt, wo Google „Mobile Friendly“ zum Ranking-Fraktor erklärt hat, sollte man meinen, dass es für viele Shops noch wichtiger geworden ist, eine mobile Version des Online-Shops zu haben. Allerdings haben doch recht viele Shops noch keine. Mir stellt sich daher die Frage, ob wirklich für alle Shops einen mobil-optimierten Online-Shops benötigen oder ob es teilweise auch sinnvoller ist kein Geld dafür auszugeben?

    Um allen Shop-Inhabern, die sich noch unsicher sind, belastbare Daten in die Hand geben zu können, haben wir eine Formel erstellt, mit der jeder mittels Umsatz und einigen Analytics-Daten über Nutzer der potenzielle Verlust berechnet werden kann, wenn die mobile Version fehlt. Mit den Zahlen kann dann jeder selber evaluieren, ob ein mobiler Shop wichtig für ihn ist.

    Im folgenden Bereicht wird Schritt für Schritt gezeigt, wie die Formel anzuwenden ist. Zusätzlich werden noch ein paar weitere Faktoren betrachtet.
    http://www.flyacts.com/mobile-commerce-teil1-anhand-von-daten-richtige-entscheidungen-treffen

    Im zweiten Teil der Reihe geht es dann in die Zieldefinition, Kundenanalyse und in die technische Erläuterung eines mobilen Shops:
    http://www.flyacts.com/mobile-commerce-teil2-aufstieg-zur-mobilen-shopping-strategie

    Gerade Shops, die sich noch unschlüssig sind, kann mit den Publikationen viel geholfen werden. Wer Fragen hat, kann sich natürlich gern an mich wenden.

    Liebe Grüße, Johanna

    • Reply Eva Ihnenfeldt 23. April 2015 at 14:19

      Danke schön liebe Johanna, das gucke ich mir gern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.