Neu bei Instagram: Creator-Profil für Accounts mit mehr als 10.000 Follower’n

Ihr wollt als Influencer bei Instagram lukrative Marken-Partnerschaften eingehen? Ihr seid unzufrieden mit den Möglichkeiten, die ein privates Instagram-Profil bietet und befürchtet, dass bei einem Business-Profil die organische Reichweite immer weiter sinken könnte? Instagram hat hat nun einen speziellen dritten Weg für Influencer eröffnet, und zwar den „Creator-Account“.

Instagram-User, die bereits mehr als 10.000 Follower haben, werden schon jetzt anscheinend immer häufiger beim Start der App von Instagram eingeladen, doch zu diesem Account zu wechseln.

Zurzeit sind die Unterschiede zum Business-Account noch marginal. In den Statistiken können „Creator“ genauer als Business-Accounts verfolgen, wie sich die Zahl ihrer Follower täglich entwickelt.

Attraktiv ist womöglich die Funktion, dass Creator ihr Kommunikationsmanagement besser steuern können. Mit dem Creator Account können Instagram-Nutzer beeinflussen, wer ihnen schreiben darf und über welchen Weg Kontaktaufnahmen stattfinden können. Da Influencer häufig unzählige Nachrichten, Kommentare und Kontaktanfragen bekommen, können sie über den neuen Creator-Account die Masse an Kommunikation besser steuern und filtern.

Der Shop from Creator

Wirklich interessant wird in Zukunft wohl der „Shop from Creator“. Influencer mit Markenkooperationen können direkt über Instagram Produkte anbieten und verkaufen, ohne das System verlassen zu müssen. Da es für Marken immer entscheidender wird, ihre Produkte von glaubwürdigen, beliebten Influencern empfehlen zu lassen, könnte hier eine echte Innovation bevorstehen, die auch die Konkurrenten Amazon und Google betrifft. Influencer werden zu Online-Händlern, die von Provisionen leben und diese mit Instagram teilen.

Alles Weitere hier bei basictinking

Bildquelle: geralt bei pixabay

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.