Home / Social Media / Neu bei Instagram: Mit dem Nametag Profile scannen – wie bei Snapchat

Neu bei Instagram: Mit dem Nametag Profile scannen – wie bei Snapchat 0

Früher war Snapchat für YouTube Stars, Blogger, Marken und Instagrammer attraktiv, um mit Fans in Kontakt zu kommen. Da spielte der Snapcode eine entscheidende Rolle: Über den gelben QR-Code konnte man in der Öffentlichkeit um neue Kontakte beim Messenger Snapchat werben. Heute sind wohl fast alle ehemaligen Snapchat-Promis zu Instagram gewechselt, da sie dort viel mehr Aufmerksamkeit generieren können. Jüngst hat Instagram den Snapcode für sich übernommen. Bei Instagram heißt diese Funktion „Nametag“ und dient dazu, neue Follower über den Vorgang des Kamera-Scannens zu erhalten.

Wozu ist der Nametag gut?

Falls man Interesse daran hat, bei Instagram neue Follower zu generieren, kann man den Nametag einsetzen, um für das eigene Profil zu werben und den Weg der Vernetzung so leicht wie möglich zu machen. Speichert man diesen individualisierten QR-Code in der Fotogalerie ab, kann man ihn überall einsetzen, wo es sinnvoll erscheint: Auf der Visitenkarte, auf Flyern, Postkarten, in Videos, in sozialen Netzwerken… Sinnvoll sind QR-Codes in Print-Materialien und auf Werbeflächen der analogen Welt, da man sonst den Instagram-Profil-Namen abtippen müsste. Mit den Nametag reicht es, innerhalb der Instagram App den Code zu einzuscannen – zack, ist man auf dem Profil und kann folgen.

Anleitung, um den Nametag einzurichten

  1. Gehe in der Instagram-App auf Dein Profil (rechts unten)
  2. Klicke im Profil auf die drei Striche rechts oben
  3. Wähle den Reiter „Nametag“
  4. Verschönere Deinen Nametag, indem Du oben in der Mitte die Funktionen „Selfie“, Farbe oder Emoji wählst und damit experimentiertst
  5. Gehe oben rechts auf das Dreieck (Teilen) und speicher Dir Deinen individualisierten Nametag in der Fotogalerie ab
  6. Nun kannst Du Deinen Nametag verwenden, wo Du magst – zum Beispiel als Profilbild bei WhatsApp

Wie man Nametag’s anderer Profile scannt

  1. Gehe in deiner Instagram-App vom Profil aus auf den Reiter „Nametag“
  2. Wähle unten in der Mitte „Nametag scannen“
  3. Halte die Kamera auf den entdeckten Nametag
  4. Entscheide Dich fürs direkte Folgen – oder dafür, das Profil zunächst anzuschauen

Hier eine Videoanleitung auf englisch, wie man den eigenen QR-Code bei Instagram aufhübschen kann. Viel möglich ist nicht – aber immerhin. Viel Spaß und Erfolg mit der neuen Funktion – ich wünsche Euch viele viele neue Follower 🙂

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites