Online-Marketing und PR-Fachkräfte: Viele Quereinsteiger aus Geisteswissenschaften

Absolventen von geisteswissenschaftlichen Studienfächern haben es beruflich nicht leicht. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele von ihnen im Online-Marketing und in der PR landen. Denn gerade im digitalen Zeitalter gibt es zwar sehr viel Bedarf nach diesen Fachkräften – doch wenige Experten mit ausgewiesenen akademischen Qualifikationen. Also eine gute Chance für Historiker, Philosophen, Soziologen, Kultur- und Medienwissenschaftler: Quereinsteiger werden und sich ins Digitale stürzen…

Selbstverständlich gibt es auch bei Online Marketing und Social Media viel Konkurrenz für die Quereinsteiger. Wichtig ist es socialmedia-952091_640nachzuweisen, dass man tatsächlich über die notwendigen Qualifikationen verfügt, um einer Organisation oder einem Unternehmen digital Unterstützung geben zu können. Beim Online Marketing brauchen Bewerber Kenntnisse in Suchmaschinenoptimierung, Online-Advertising und vielen anderen Bereichen der technischen Umgebung. Man sollte auf jeden Fall Content-Management-Systeme beherrschen und über Grundkenntnisse in Photoshop und InDesign verfügen. Nach dem Hochschulstudium können Absolventen häufig entsprechende Weiterbildungen über die Agentur für Arbeit finanzieren lassen.

Bei Social Media zählt neben den technischen Grundkenntnissen vor Allem die Erfahrung. Geisteswissenschaftler, die sich für einen Job im Bereich der digitalen PR interessieren, brauchen ein eigenes gepflegtes Social Media Profil und wenn möglich eine gute Vernetzung in der digitalen Expertenwelt. Noch sind die Chancen für Quereinsteiger hervorragend, da es sich um eine sehr junge Disziplin handelt, und da die persönlichen und kommunikativen Qualifikationen entscheidender sind für den Erfolg als die technischen – denn die kann man auch in wenigen Monaten Aus- und Weiterbildung erwerben.

Quelle: Horizont vom 30. November 2016

Bildquelle: pixabay_yourschantz

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Online-Marketing und PR-Fachkräfte: Viele Quereinsteiger aus Geisteswissenschaften

  • Reply Newsletter der SteadyNews vom 3. Januar 2017 - Steadynews | 10. Januar 2017 at 18:55

    […] Online-Marketing und PR-Fachkräfte: Viele Quereinsteiger aus Geisteswissenschaften Absolventen von geisteswissenschaftlichen Studienfächern haben es beruflich nicht leicht. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele von ihnen im Online-Marketing und in der PR landen. Denn gerade im digitalen Zeitalter gibt es zwar sehr viel Bedarf…Weihnachten 2016: Obama beschließt Gesetz gegen Desinformation und Propaganda Nein, diese Nachricht ist keine Fake-News. Tatsächlich hat der noch amtierende US-Präsident Barack Obama am 23. Dezember 2016  ein Gesetz unterzeichnet, das „ausländische Propaganda und Desinformation…Serie zu politischer Medienkompetenz: Bewusstsein, Spaß und politischer Diskurs In der Diskussion um „Fake-News“ und Eingriffsmöglichkeiten von Regierungen, spielt die Begriffsdefinition von Wahrheit die zentrale Rolle. Im deutschen Rechtssystem können Urheber und Verbreiter von Behauptungen verurteilt werden, wenn diese… Online-Werbung: Betrug im großen Stil und Beeinflussung der Meinungsvielfalt? Die Mechanismen von Online-Werbung sind für viele Werbetreibende ein Buch mit sieben Siegeln. Nicht nur die vielen verschiedenen Möglichkeiten von Online-Werbung überfordern Marketing-Verantwortliche, auch das Vertrauen in Mediaagenturen…Eva Ihnenfeldt im türkischen TV: Auch türkische Mitbewohner hadern mit Social Media Facebook-Hetze und Social Media Fake-News: Nicht nur Deutsche – auch unsere türkischstämmigen Mitbewohner hadern mit den sozialen Medien, die häufig mehr Verwirrung stiften als Sicherheit und Glaubwürdigkeit. Am 19. Dezember… Guter Content muss empfohlen sein: Meine persönlichen 10 Youtube-Lieblings-Kanäle Nachdem seit einiger Zeit schon darüber debattiert wird, ob YouTube durch die Umstellung seines Algorithmus‘ nun mehr Qualität nach oben bringt – ein Blick in die deutschen Trends zeigt, dass das eher nicht der Fall ist und offenbar…Mediathek von RTL, ntv und Vox kostenlos am Computer bei „TVnow“ Freunde von Sendeformaten wie „Das perfekte Dinner“, „Höhle der Löwen“ oder „Shopping Queen“ wissen häufig nicht, dass sie durchaus kostenlos ihre verpassten Sendungen nachschauen können – aber nur am Computer… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.