Snapchat: Text-Chat und Video-Calls

Neuigkeiten verkündet Snapchat gerne so, wie die Nutzer ihre Snaps versenden: Für die Bekanntmachung, dass man jetzt Text-Chats und Video-Calls einführe nahm sich Snapchat allerdings etwas mehr Zeit für das Erklärvideo als 7 Sekunden.

Genau so allerdings wie die anderen Funktionen war das Video nach 30 Sekunden verschwunden. Die Botschaft allerdings war klar: Snapchat führt Video-Calls und einen regulären Text-Chat ein. Bisher noch ohne Sticker. Die neue Funktion erhält man, wenn man auf das Icon eines Freunde klickt. Dann öffnet sich das neue Chatfenster – neue, aufregende Funktionen wird man hier vermissen, wer bislang aber immer ständig Bilder mit Textbeschreibungen verschickt hat wird sich über das neue Feature freuen. Kehrt man nach dem Chat zur Inbox zurück wird der Chat gelöscht. Beziehungsweise nicht mehr angezeigt, ob Snapchat wirklich Dinge vom Server löscht ist bisher ja eher fraglich. So weit hält sich Snapchat an das Motto: Was bei Snapchat bleibt, bleibt bei Snapchat. (Außer man macht Screenshots… Hüstel.)

Ebenfalls neu: Video-Calls. Den Knopf für diese Funktion findet man beim Chat. Wie bei der Aufnahme von Snapchats muss auch ein Finger auf dem Bildschirm gehalten werden um Video-Calls tätigen zu können. Lässt man den Finger los, sieht man zwar den Freund, dieser aber einen nicht. Dies dürfte längere Unterhaltungen sehr erschweren, aber Snapchats Focus lag auch bisher nicht unbedingt auf die Unterstützung von Plaudertaschen. Das neue Feature wird die nächsten Tage ausgeliefert – da man aber zum Ausprobieren ebenfalls jemanden braucht, der schon die neuen Funktionen hat, kann es mit dem Testen der neuen Funktionen vielleicht noch etwas dauern.

Und wer kreativ sein möchte: Neben der Texteingabe für Photos gibt es noch eine Funktion bei der man mit einem Farbstift im Photo Notizen machen kann.

Der selbstständige Journalist und Social Media Redakteur Christian Spließ begleitet Unternehmen und Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung von Social Media Kampagnen. Christian Spließ ist einer der Social Influencer in NRW - vor allem über Twitter und Facebook.

www.homo-narraticus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.