Trends 2012: Tablets lösen Laptops ab

46% aller Amerikaner glauben, dass Tablets in Zukunft die Laptops ablösen werden. Das ergab eine Studie von Poll Position, die 1.155 US-Bürger befragte.

Vor allem Erwachsene zwischen 30 und 64 Jahren sind der festen Überzeugung, dass die Tage der Laptops und Netbooks gezählt sind. Wer älter als 65 ist, sieht das ganze allerdings etwas skeptischer: Hier ist nur ein Drittel davon überzeugt, dass Tablets Netbooks ersetzen werden. Da auch Tablets mit einer externen Tastatur versehen werden können, sind die Vorteile – weniger Gewicht, längere Akkulaufzeit – ein Grund für diese Zahlen. Zum Trend trägt auch die vermehrte Speicherung von Daten in der Cloud bei, so dass große Festplattenkapazitäten nicht mehr unbedingt gebraucht werden. Wichtig aber: Ein schneller Zugang zum Internet auch unterwegs.

Quelle: Poll Solutions

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Trends 2012: Tablets lösen Laptops ab

  • Reply Lambert Schuster 15. Januar 2012 at 23:38

    Ach wär das schön – nur noch mit dem Tablet durch die Welt zu reisen. Aber …
    … wie geht das mir dem Beamer?
    … was mache ich mit Outlook?
    … was mache ich mit Office?
    … was mache ich mit … ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.