Werbung bald bei WhatsApp – in den WhatsApp-Status-Stories

Facebook hat in seinem gesamten Kosmos das Story-Format integriert. Bei WhatsApp sind Stories unter dem Reiter „Status“ zu finden. Nun hat Facebook angekündigt, dass ab 2019 (genauer Start wurde nicht genannt) Werbung in den WhatsApp-Stories möglich ist. Die normalen WhatsApp-Chats bleiben zunächst unberührt von Werbeeinblendungen. Anders ist es im Facebook-Messenger. Dort gib es schon jetzt gesponserte Nachrichten im normalen Nachrichten-Feed.

Quelle pixabay – markrademaker

We beliebt die WhatsApp-Status Postings sind, ist mir nicht bekannt. Ich selbst gehe nie auf den entsprechenden Reiter. Mir reichen die vielen Konversationen in den Chats.

Wer es einmal selbst ausprobieren möchte: Bei „WhatsApp-Status“ können Bilder, Videos, GIFs und Texte erstellt werden, die für 24 Stunden sichtbar bleiben. In den Einstellungen kann festgelegt werden, wer von den Kontakten die Stories sehen darf – bzw. wer sie nicht sehen soll.

Ob die Staus-Werbeeinblendungen ein Erfolg werden, wird sicher nicht zuletzt davon abhängen, wie intelligent und interessant die kommerziellen Anbieter ihren Content gestalten. Es könnte ja passieren, dass WhatsApp-Nutzer bewusst auf den Status-Reiter klicken, gerade um interessante Angebote und Inspirationen zu erhalten.

Wäre schön, wenn Online-Werbung nicht länger als „unabwendbare Strafe für Medien-Nutzung“ eingeordnet wird, weil sie aufdringlich und schlecht ist – sondern wenn Menschen sich gerne Anregungen holen, weil die Werbung echten Mehrwert bringt – so wie es bei Pinterest und Instagram üblich ist.

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.