Wie kann ich mir meine Existenzgründung leisten? Wer finanziert mir meine Gründungsidee?

Kostenfreier Workshop vom GründerinnenZentrum Nordstadt am 23. September 2014 ab 19 Uhr: Bei einer Gründung wird oft Kapital für Investitionen benötigt. Darüber hinaus bedarf es auch häufig der Unterstützung durch Unternehmensberaterinnen und -berater, um das Geschäftsmodell auszufeilen.

Wir behandeln an diesem Termin verschiedene Möglichkeiten der Beratungskostenbezuschussung und deren Beantragung. Zudem zeigen wir verschiedenste Möglichkeiten der Gründungs- und Projektfinanzierung auf.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Gründerinnen und Unternehmerinnen.

Kosten

Es fallen keine Kosten an

Referent

Es trägt der Vorstand der Nordhand eG vor.

Die NordHand eG ist die Dortmunder Genossenschaft für KMU mit derzeit rund 140 Mitgliedern. Neben umfassenden Beratungsleistungen bietet die NordHand eG das Instrument der Mikrofinanzierung an.

Ort

GründerinnenZentrum Nordstadt
Bornstr. 83
44145 Dortmund

Anmeldung

per Mail an [email protected]
T
elefonisch unter 0231/567835-78 oder -79

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Wie kann ich mir meine Existenzgründung leisten? Wer finanziert mir meine Gründungsidee?

  • Reply Jens 4. September 2014 at 12:35

    Klingt sehr interessant und informativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.