Wie man eine Google+ Unternehmensseite mit einer Google Local Seite verbindet

Eine Google+ Unternehmensseite ist schnell erstellt – genau so wie ein YouTube Kanal schnell angelegt ist. Doch später ärgert man sich oft, dass man nicht zunächst eine Google Local Seite gewählt hat mit Maps und Bewertungsfunktion – und von dieser aus auch den YouTube Kanal des Unternehmens, der dann verbunden ist mit Google+. Google macht es Unternehmen nicht leicht, einmal gefällte Entscheidungen zu ändern. Gerhard Schröder, Geschäftsführer der „KreativeKommunikationskonzepte GmbH“ aus Essen, hat eine sehr gute Screenshot-Anleitung für alle Unternehmen veröffentlicht, die eine Business Page haben und diese gern mit Google Maps und anderen Local-Services verbinden würden – denn es lohnt sich!

Quelle: Pixabay_Simon

Quelle: Pixabay_Simon

Auch wenn man schon eine Businesspage bei Google+ hat, ist es kein Problem, eine gesonderte Google Local Seite anzulegen. Sinnvoll ist es auf jeden Fall, weil nur eine Google Local Seite Bewertungen sammeln kann – und die gelben Sterne in Suchergebnissen sind auf jeden Fall ein attraktiver Hingucker und führen zu Klicks!

Um eine Google Local Seite zu erstellen, muss diese von Google verifiziert werden. Das geschieht per Postkarte oder Telefon. „Bestätige lokales Geschäft“ ist der Wegweiser, um nicht aus Versehen eine weitere Businesspage anzulegen – sondern eben eine Google Local Seite mit Adresse, Bewertungen, Einzugsgebiet, Öffnungszeiten, Branchenkategorien etc.

Tatsächlich ist es möglich, diese zweite Google+ Seite – Google Local eben – mit der ursprünglichen Google+ Seite zu vereinen. Das ist wichtig, damit nicht die Follwer , Beiträge und Kreise verloren gehen. Alles Weitere findet Ihr in der Bilderanleitung von Gerhard Schröder, dem wir für diesen wichtigen und so verständlichen Wegweiser danken.

Übrigens hat Gerhard Schröder in seiner tollen Session beim StartCamp in Dortmund darauf hingewiesen, dass es ebenso sinnvoll ist, einen YouTube Kanal nicht separat zu erstellen – sondern von der Google Businesspage aus! Sobald es auch hierfür eine Bilderanleitung gibt, werden wir sie gern posten.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Wie man eine Google+ Unternehmensseite mit einer Google Local Seite verbindet

  • Reply Heike Lorenz 18. Juni 2014 at 18:09

    Puh – Danke schön!
    Danach habe ich schon sehr sehr lange gesucht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.