Woher nehmen Sie Ihre Motivation fragt Erfolgscoach Brigitte Jülich?

Überlisten Sie Ihren Schweinehund!
Der Mensch an sich sucht sich den bequemsten Weg. Und da es anstrengender ist, der Arbeit nachzugehen als im Bett zu bleiben, müssen wir uns selbst immer wieder überwinden. Sie kennen das, dass wir uns hinterher wohler fühlen – meistens jedenfalls.

Und wenn Sie Sport machen wollen, ist es sinnvoller, sich ganz konkrete Tage und Uhrzeiten einzuplanen. Das hilft sagt die Studie 2009Helmut + Timvon Lally, van Jaarsveld, Potts und Wardle (2009).  Bereits nach 66 Tagen habe sich die neue Gewohnheit etabliert. Das ist doch Wunderbar, oder?

Und eine weitere Studie verhilft uns, eine Veränderung in kleinen Schritten zu ermöglichen. Wenn Sie montags Feierabend haben, dann gehe Sie bis zur übernächsten Haltestelle und steigen dort in den Bus oder die UBahn. Die neue Verhaltensweise geschieht ganz automatisch. Das alte Verhalten wird zur Gewohnheit (Verplanken & Wood, 2006).

Und wie sieht es mit HÜRDEN aus?

Wir brauchen Hürden, um weiterzukommen. Wir benötigen Herausforderungen, um unsere Motivation anzuheizen. Wenn alles gleich ist, wird es langweilig. Wir könnten auch Floh-Zustand dazu sagen.

Wie sagte schon Picasso: „ Nichts zu tun erschöpft mich, wenn ich arbeite, entspanne ich.“

Unser Antreiber

Kennen Sie das? Jemand fordert uns auf, etwas zu tun, wozu wir mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Lust haben, es zu tun. Selbst dann, wenn wir es sonst vielleicht gern gemacht hätten.

Eine Studie besagt, dass wir die Bedürfnisse, die unserem Inneren entspringen, auf den Weg bringen. Maslow untersuchte, dass der Mensch in seiner Ganzheit nicht durch niedere Triebe gesteuert, sondern werde durch ein angeborenes Wachstumspotential angetrieben, um sein höchstes Ziel – die Selbstverwirklichung erreichen.

Wir immer freuen wir uns über Ihre Zuschriften, woher Sie Ihre Motivation nehmen.

Herzlichst,
Ihre Brigitte Jülich

One thought on “Woher nehmen Sie Ihre Motivation fragt Erfolgscoach Brigitte Jülich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.