YouTube Hit aus Frankreich: „Der ganz alltägliche Sexismus auf den Kopf gestellt“

Der 10 Minuten Kurz-Spielfilm Majorité Opprimée (Unterdrückte Mehrheit) der französischen Regisseurin Eléonore Pourriat entwickelt sich bei YouTube international zum viralen Hit. Männer spielen Frauen, Frauen spielen Männer. Der Protagonist Pierre ist junger Papa, seine Frau geht arbeiten. Schon morgens, wenn er das Kind in den Kindergarten bringt, muss er sich sexuelle Belästigungen gefallen lassen. Der moslemische Erzieher im Kindergarten trägt seit Neustem Kopftuch, da seine Frau das so will. Auf dem Weg ins Büro erlebt der arme Pierre dann noch Schlimmeres…

Der ganz alltägliche Sexismus gewinnt durch den entfremdenden Rollentausch im unterhaltsamen Video an knallharter Brutalität. Als ich ein junges Mädchen war, habe ich in den siebziger Jahren tatsächlich dieses Spießrutenlaufen kennen gelernt. So wie ich meine Töchter erlebe, ist es in Deutschland in den vergangenen 20, 30 Jahren erheblich besser geworden – aber sicher bin ich nicht…

In Deutschland ist das Video nur eingeloggt verfügbar – anscheinend ist man besorgt, wenn Menschen unter 18 die ungeschminkte Wahrheit sehen dürfen?

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.