YouTube-Hit „Do it for Denmark“ will Geburtenrate steigern

In Dänemark ist die Geburtenrate schwach wie nie zuvor: Auf 1.000 Einwohner kommen nicht mehr als 10 Geburten. Schwach besiedelt war Dänemark allerdings schon immer. Schließlich prägen saftige Wiesen mit glücklichen Kühen das Landesbild . Allerdings steigt auch der Fachkräftemangel im Land besonders stark  an und so greift ein dänischer Reiseveranstalter zu deutlichen Maßnahmen: Urlaube sollen für mehr Nachwuchs sorgen.

Wird ein Kind nachweislich auf einer Urlaubsreise mit diesem Veranstalter gezeugt, gibt es für 3 Jahre Babypflegeprodukte und einen Gratisurlaub dazu. Das Video dazu steigt gerade zum YouTube-Hit auf. Hier ist es zu sehen:

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.