Home / Social Media / 7. und 8.3.2017: Internet World – die Messe für E-Commerce und mehr

7. und 8.3.2017: Internet World – die Messe für E-Commerce und mehr 5

Am 7. und 8. März fand in München die E-Commerce-Messe Internet World statt. Bereits seit 1997 ist die Veranstaltung ein beliebter Treffpunkt für Internet-Professionals und Entscheider auf Anbieter- und Anwenderseite. Mehr als 16.000 Besucher kamen an den beiden Tagen in die Münchener Messehallen – neuer Rekord. Einer von ihnen war Lars Jordan, Branchenexperte für E-Mail-Marketing und Geschäftsführer von Marken-MEDIA in Hamburg.

Internet und E-Commerce sind aus dem täglichen Leben der meisten Deutschen nicht mehr wegzudenken. Dabei ist E-Commerce sehr viel mehr als nur ein Online-Shop. Denn auch Logistik, Software, E-Payment und Online Marketing gehören selbstverständlich dazu.

400 Aussteller und hochkarätige Vorträge brachten Besuchern Innovationen näher

Daher waren auf der Internet World auch rund 400 Aussteller aus all diesen Bereichen vertreten und präsentierten ihre Angebote auf ihren Messeständen. Daneben gab es ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit Fachvorträgen auf fünf Bühnen, Diskussions-Foren sowie einer Trendarena mit technischen Neuheiten. Vor allem die Robotertechnik zog in diesem Jahr viele Blicke auf sich, denn der humanoide Roboter „Nao“ kann mit Menschen interagieren und sich selbstständig bewegen. Derzeit wird „Nao“ in einigen Ländern schon im Einsatz bei Banken getestet.

Bei den Vorträgen waren so bekannte Speaker wie Denis Burger, Senior Director Seller Growth bei eBay, Jörn Rehse, Geschäftsführer von idealo und Erwin Huber, u.a. Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Medien und Technologie im bayerischen Landtag vor Ort und diskutierten über die Entwicklungen in E-Commerce und Technik. Huber sah noch Nachholbedarf bei der Digitalisierung der Unternehmen und mahnte mehr Innovationen an, damit nicht eines Tages in Kinderzimmern mehr Technik zu finden ist als in den Firmen.

Entspannter Besuch mit viel Gelegenheit zum Netzwerken

Für die Besucher gab es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken und für konstruktive Gespräche. „Überall in den Hallen waren viele kleine Sitzgelegenheiten verteilt, so dass sich Geschäftspartner auch zum intensiveren Austausch jederzeit zurückziehen konnten“, so Lars Jordan. Gerade am zweiten Messetag waren die Hallen zwar gut frequentiert, aber nicht überfüllt. Die Besucher verteilten sich gut über die Ausstellungsfläche, so dass der Messebesuch insgesamt sehr entspannt war. Bei den Vorträgen fiel die Auswahl schon schwerer, da die Referenten an verschiedenen Locations sprachen und einige Referate parallel liefen.

Besonders gut gelungen war auch die Mischung der Anbieter und Besucher. Da auf Ausstellerseite Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette im E-Commerce vertreten waren, kamen auch Besucher mit vielen verschiedenen Fragestellungen. So ergänzten sich die Bedürfnisse optimal, z.B. konnten sich Onlineshop-Betreiber umfassend über Fragen der Logistik oder des E-Payments informieren.

Viel Input und gute Gespräche

Auch organisatorisch war die Veranstaltung gelungen. Zwar gab es in diesem Jahr wenig bahnbrechenden Innovationen und Neuheiten für die Branche, dennoch war die Messe ein wichtiges Event. „Vor allem der Mix aus Informationen zu verschiedenen Bereichen, die vielen fachbezogenen Vorträge und die entspannte Atmosphäre machen die Internet World zu einem Ereignis, das im Terminkalender keinesfalls fehlen sollte. Gerade in Verbindung mit anderen Veranstaltungen ist die Messe eine wertvolle Ergänzung“, resümiert Lars Jordan. Für nächstes Jahr ist der Messetermin am 6. und 7. März 2018 schon notiert.

Über Lars Jordan / Marken-MEDIA

Lars Jordan ist Geschäftsführer der Marken-MEDIA lji. Der Experte für Newslettermarketing und Neukundengewinnung verfügt über langjährige Erfahrung und hat seinen Unternehmenssitz direkt in der Hamburger Innenstadt.

Lars Jordan berät Unternehmen bei der passenden Strategie im E-Mail-Marketing und deren Umsetzung. Dabei gibt es keine Konzepte „von der Stange“, sondern maßgeschneiderte Ideen und Entwürfe, für eine erfolgreiche Umsetzung. Für nähere Informationen und ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie einen Termin im Hamburger Büro oder treffen Sie Marken-MEDIA auf verschiedenen Messen und Veranstaltungen wie z.B. im Juni 2017 auf der CO-REACH in Nürnberg oder im September auf der Dmexco in Köln.

Marken-MEDIA lji UG (haftungsbeschränkt)
Ballindamm 39
20095 Hamburg Deutschland

Kontakt Lars Jordan Telefon: +49 40 468 731 22
Web: www.marken-media.com
E-Mail: info@marken-media.com

 

 

Über Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt leitet gemeinsam mit Dennis Arntjen das Unternehmensnetzwerk Kmu-digital.net - das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites