Home / Management / Psychologie von Managemententscheidungen: Prof. Dr. Berg an der FOM Duisburg

Bei Entscheidungen verlassen sich die meisten Manager auf Erfahrung und Intuition. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter Führungskräften aus dem Jahr 2012. Ob man sich deswegen Sorgen um die Zukunft der Unternehmen machen muss, stellt Prof. Dr. Christoph Berg am 12. Juni 2014 an der FOM Duisburg zur Diskussion.

Der Dekan für Wirtschaftspsychologie an der FOM Hochschule gibt einen Überblick über mögliche Stolpersteine bei Managemententscheidungen. Dabei deckt er typische Irrtümer auf und befasst sich mit den Auswirkungen von Managementteamkonstellationen und situativen Einflüssen. Darüber hinaus stellt Berg Reflexionsfragen vor, mit denen die Qualität von weitreichenden Managemententscheidungen verbessert werden kann.

Ein weiterer Schwerpunkt seines Vortrags: der berufsbegleitende Bachelor-StudiengangBetriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie. Dort lernen die Studierenden, das Verhalten und Erleben von Akteuren im Wirtschaftskontext zu beschreiben und zu verstehen sowie Managementkonzepte zu beurteilen und zu entwickeln.

Die Veranstaltung „Psychologie von Managemententscheidungen“ beginnt um 17:30 Uhr im FOM Hochschulzentrum (Tec Center Bismarckstraße 120 47057 Duisburg). Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die Studienberatung unter 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei) oderstudienberatung@fom.de gerne entgegen.

Über Christian Spliess

Der selbstständige Journalist und Social Media Redakteur Christian Spließ begleitet Unternehmen und Organisationen bei der erfolgreichen Umsetzung von Social Media Kampagnen. Christian Spließ ist einer der Social Influencer in NRW - vor allem über Twitter und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites