Die iPhone-App für Google Plus ist da

Zwar befindet sich Google Plus noch immer in der Beta-Phase, doch trotzdem sind schon über 20 Millionen Menschen Mitglied des neuen sozialen Netzwerks. Nun gibt es auch eine mobile Lösung für diejenigen, die kein Android-Handy nutzen, sondern ein iPhone: die iPhone App für Google Plus ist da.

Wenn man bei Google Plus Mitglied ist, sieht man rechts in der Menüleiste: „Mobilfunktionen nuetzen“. Klickt man darauf, wird einem eine Auswahl an mobilen Betriebssystemen angeboten. Oben in der Leiste steht „Google Produkte für Ihr Handy“. Dort wählt man iPhone. Auf der neuen Seite kann man sich direkt einen Link an das Handy senden lassen mit dem Zugang zum iTunes-Store.

Die SMS wird an das Handy gesendet. Dort klickt man auf den Link und kann direkt die App kostenlos installieren. Oder man geht auf den AppStore und sucht „Google+“.

Sobald man sich in der App registriert hat, ist man drin. Die Push-Anfragen lehne ich immer ab, da ich sonst permanent Benachrichtigung erhalte – da hatte ich mir schon einmal die Tagesschau-App vermiest, da sie mitten in der Nacht zu klingeln pflegte…

Die Bedienung von Google+ fürs Handy ist sehr einfach und komfortabel. Man kann mit wenigen Schritten Kontakte von einem Circle in den nächsten verweisen, kann neue Cicles gründen – und wenn man schreibt, leicht wählen, wer die Post sehen kann. Das Einfügen von Bildern klappt auch schon – nur die Einbindung von Links ist noch umständlich, ist ja auch noch Beta-Phase!

Übrigens kann man mit dem Chrome-Browser jetzt auch Facebook und Twitter in Google Plus einbinden. Hier eine Anleitung aus Chip Online

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.