Home / Marketing / Facebook Fanpages verlieren an Reichweite – was kann man tun?

Es fällt dem Menschen schwer, sich in seine Zielgruppe zu versetzen. Immer wenn Teilnehmer unserer Weiterbildungen vorschlagen, Social Media Marketing vor Allem über eine Facebook Fanpage zu organisieren frage ich: „Von wie vielen Fanpages sind Sie Fan? Und warum?“ Seit einigen Monaten frage ich zusätzlich: „Und wie oft sehen Sie in Ihrer Timeline Posts der Fanpages die Sie liken?“. Spätestens dann gibt es meist lange Gesichter. Denn es ist kein Geheimnis mehr: Die Reichweite von Fanpages ist so gesunken dass sie sich schon oft im einstelligen Prozentbereich bewegt – was kann man tun?

Zunächst würde ich mich an Ihrer Stelle wirklich fragen, warum Sie Fanpages liken. Ich kann gerne anfangen mit meinen eigenen Gründen:

  • Ich like Fanpages aus persönlicher Verbundenheit und weil ich darum gebeten werden – von unseren Teilnehmern, von Kunden, von unserenI love Facebook Dozenten, von unseren Geschäftsfreunden und Partnern.
  • Ich like Fanpages weil sie meinen Newsstream unterbrechen könnten mit unterhaltsames Bildern, Sprüchen, Videos. Diese Fanpages besuche ich auch gezielt und like und teile einige Posts, damit sie weiter eine Chance haben, in meinem Newsstream zu erscheinen.
  • Ich like Fanpages von Kosmetik- und Modemarken, von denen ich mich inspirieren lassen möchte. Sie sind für mich eine Art Shopping-Inspiration.
  • Ich like Fanpages weil ich mir einen konkreten Mehrwert davon verspreche: News, Gewinnspiele, Veranstaltungen die mich interessieren.

Doch ich  muss zugeben dass ich in meiner Timeline von den vielen Fanpages (bei 350 Alumni kommen da natürlich sehr viele zusammen!) so gut wie nie etwas sehe von den Fanpages meiner Wahl. Das Einzige was ich sehe sind Facebook Ads – also Inserate, die direkt dort platziert wurden –

Geht es Ihnen auch so? Was für Erfahrungen machen Sie mit den Fanpages Ihrer Wahl?

Im Folgenden 5 Tipps wie Sie die Reichweite Ihrer Facebook Fanpage erhöhen können:

  1. Vertrauen Sie nicht nur auf den Facebook Algorithmus: Platzieren Sie den Button mit dem Link zu Ihrer Facebook Fanpage deutlich auf der Website. Vielleicht können Sie sogar unter jeder News auf die Fanpage verweisen? Oder betten Sie sogar Ihre Facebook Fanpage direkt auf der Website ein und geben Sie die Möglichkeit, direkt von dort aus Fan zu werden und auf die Fanpage zu wechseln.
  2. Die Interaktionsrate ist entscheidend: Versuchen Sie nicht, möglichst viele Fans zu generieren die kein wirkliches Interesse an Ihrer Fanpage haben. Achten Sie darauf dass Sie eine möglichst gute Interaktionsrate erzielen (Likes, Kommentare, Teilen) – diese ist verantwortlich dafür, dass Ihre Posts beim Fan in der Timeline erscheinen.
  3. Veranstalten Sie ab und zu ein attraktives Gewinnspiel direkt auf Ihrer Fanpage und bewerben Sie dieses Gewinnspiel in Ihrem Blog. So können Sie neue Fans gewinnen und Ihren Fans etwas Gutes tun. Aber achten Sie darauf dass die Gewinne genau zu Ihrer Zielgruppe passen! Schnäppchenjäger wollen wir nicht anziehen, das geht sogar nur nach hinten los, weil diese nur bei Gewinnspielen mitmachen – aber ansonsten  „tote“ Fans sind. Richtlinien für Facebook Gewinnspiele direkt in der Timeline
  4. Posten Sie viele gute News, und kombinieren Sie diese lesenswerten Inhalte mit Bildern. Facebook möchte nur noch Fanpages fördern, die ähnlich einer Online-Zeitung einen wirklichen Mehrwert für den Leser bringen. Es geht darum, relevante und einmalige Inhalte zu erstellen – für kleine Unternehmen natürlich schwierig…
  5. Überlegen Sie ob Sie Facebook Ads schalten wollen. Gerade wenn sich Ihre Zielgruppe gut eingrenzen lässt wie z.B. „Weibliche Verlobte die 30 km um Dortmund herum leben“ lohnen sich Facebook Inserate durchaus. Je fokussierter Ihre Zielgruppe und je empathischer die Anzeige selbst, desto höher ist der Erfolg.

Mehr zum Thema: Facebook Frust – bei future.biz

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites