Astrid Witalinski Signal Iduna und Sijox KFZ Versicherung – Die neuen Tarife sind da

Des Deutschen liebstes Kind ist sein Auto. Daran wird sich erst ganz langsam etwas ändern. Auch wenn Carsharing Unternehmen, Elektrofahrräder und der öffentliche Nahverkehr nicht über mangelnde Zuwächse klagen können, so wird doch in fast jeder Familie ein Auto zur Verfügung stehen. Zum Ende jeden Jahres beginnt bei vielen Autobesitzern das Jagdfieber. Wer bietet den billigsten Versicherungsschutz für mein Auto?

Diese Frage stellen sich immer wieder die Nutzer von diversen Onlineportalen. Billiger Versicherungsschutz Schumann_Geldbeutel-300x228genügt zwar den Anforderungen des Gesetzgebers, kann aber im Schadenfall zum Rohrkrepierer werden.
Klar freut sich jeder einmal über ein Schnäppchen, doch Hand aufs Herz „Keiner hat etwas zu verschenken!“ Also wird an einer Stelle gespart werden müssen. Welche Stelle das ist, muss der Sparfuchs häufig alleine herausfinden.

Spätestens im Schadenfall wird die Schwachstelle eines billigen Versicherungspaketes zu erkennen sein. Bei der Autoversicherung sind es meist die gravierenden Rückstufungen oder mangelnde Kaskoleistungen im Ausland. Auch die Kulanz bei unberechtigten Fahrzeugnutzern wird ein Thema sein.

Signal_Iduna_Autoversicherung-300x194Natürlich soll jeder seine Freude daran haben, einige Euro beim Fahrzeug- oder Versichererwechsel gespart zu haben, doch wer ehrlich zu sich selbst ist, wird sich eingestehen müssen, dass alle Preise und auch die Lohnkosten in den vergangenen Jahren gestiegen sind.

Wenn eine Autoversicherung günstiger wird, dann muss sich das entweder an Auflagen für den Versicherungsnehmer festmachen, oder die Leistungsvielfalt und Dichte des Versicherungsschutzes wird eingeschränkt.

Wer mit der Ungewissheit leben kann, der wird sich weiter online versichern.

Wer Wert auf persönlichen Versicherungsschutz legt, kann sich beraten lassen, denn die Beratung gibt es zum passenden Versicherungsschutz und selbstverständlich wenn dieser einmal in Anspruch genommen werden muss, gratis dazu

Lassen Sie uns gemeinsam den passenden Versicherungsschutz finden

Astrid Witalinski

Astrid-Witalinski-150x1501-150x150111-150x150Hauptagentin der SIGNAL IDUNA Gruppe /
Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G.
Poststr. 195, 44809 Bochum 

Tel.:           02 34 / 52 30 11
Fax:           02 34 / 52 30 03
Mobil:        01 72 / 52 03 004
E-Mail:       [email protected]
Homepage: www.astridwitalinski.de
Facebook: https://www.facebook.com/astridwitalinski

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.