Instagram Sprüche: Follower lieben Sprüche zum Nachdenken

Wir alle besuchen soziale Netzwerke, weil wir gute Gefühle tanken möchten. Niemand geht zu Facebook oder Instagram, weil er sich danach schlecht fühlen möchte. Manche Menschen lieben es, inspiriert zu werden – andere wünschen sich Tatkraft, Spaß, Trost, Mitgefühl…. Wie schön ist da ein Spruch! Ein kluger Spruch klingt lange nach, weil er zum Nachdenken anregt. Gerade bei Instagram kann es nützlich sein, den selbst kreierten Bildern kurze Sprüche hinzuzufügen, die beim Betrachten Assoziationen herstellen zwischen dem visuellen Eindruck und dem geschriebenen Wort. Doch wo findet man kurze Sprüche, die zum Nachdenken anregen? Hier einige Tipps:

Besonders edel ist es natürlich, bei Instagram oder Facebook mit selbst verfassten Sprüchen einen ganz besonderen Stil zu entwickeln. Eigene Lyrik kann Menschen magnetisch anziehen, stellt emotionale Verbindung her – und macht natürlich neugierig auf mehr. Warum nicht einmal probieren? Von Mal zu mal wird man besser. Jeder große Künstler hat mal klein angefangen. Nur Mut!

Doch wahrscheinlicher ist es natürlich, dass man sich klassischer Sprüche bedient, die zum Nachdenken anregen. Hier ein paar Tipps und Inspirationen, wie und wo man kurze Sprüche finden kann, die sich gut mit visuellem Instagram Content kombinieren lassen.

Sprüche die zum Nachdenken anregen

Zum Nachdenken regt uns Menschen alles an, was tief in uns arbeitet und sich danach sehnt, an die Oberfläche gehoben zu werden. Gute Sprüche, Reime und Aphorismen legen Wahrheiten frei, die nur noch in Worte geformt werden müssen – die jedoch in uns als Wahrheit schlummern.

Gute Sprüche zum Nachdenken fordern dazu auf, etwas neu zu sehen, neu zu beurteilen, neu zu ergreifen. Gute Sprüche bestärken uns in unserer Wahrnehmung der Welt und sind wie ein vertrauter Freund, der uns durch Krisen und Verwirrung begleitet. Bei Posts mit guten Sprüchen zum Nachdenken können Absender und Adressat identisch sein – oder ein Absender wendet sich mit einer Aufforderung an eine Zielgruppe…

Sprüche, die zum Teilen einladen

Gute Sprüche können ganz eindeutig an den Zuhörer/ Leser gerichtet sein mit der Aufforderung, etwas neu zu sehen, neu zu beurteilen, neu zu beantworten. So kann ein Spruch, der zum Nachdenken anregt, an eine Zielgruppe gerichtet sein, die sich in der Beziehung zum Absender verändern soll: Bitte sieh mich, liebe mich, nimm mich ganz, sieh meine Schönheit, bitte mich um Vergebung, bereue Dein bisheriges Tun usw. Bei Facebook sind solche Sprüche beliebt, weil sie zum Weiterteilen verführen. Bei Instagram erfahren sie gewiss viel Engagement. So viele Menschen sehnen sich danach, dass ihre Umwelt sich ändert…

Sprüche, die wie Ausrufezeichen wirken

Gute Sprüche können durchaus auch „abrechnen“ mit den Adressaten, können einen Schlussstrich setzen unter einen Schmerz oder eine empfundene Schuld. Gute Sprüche können Widerstand geben und dem Absender ein Sprungbrett bieten für den Absprung von dem bisherigen Leben – oder einer bisherigen Beziehung. Gute Sprüche können wie ein Versprechen sein, ein Vorsatz – oder ein öffentlich ausgesprochener Schwur.

Tipps, um gute, kurze Sprüche zu finden

Das was die Menschen am häufigsten fotografieren, sind Eindrücke aus Natur, Architektur, Produkt-Erleben und menschengestalteter Umgebung. Da wir nur mit ausdrücklicher Zustimmung Menschen erkennbar fotografieren und posten dürfen, sind unsere visuellen Protagonisten häufig Tiere, Pflanzen, Landschaft, Mineralien, Produkte, Schnappschuss-Impressionen… Ein guter Spruch wertet diese sich häufig wiederholenden Motive (z.B. Sonnenuntergang am Meer oder ein appetitlicher Speisen-Teller) auf und verleiht dem Motiv eine eigene Persönlichkeit – eine „Seele“.

Ich empfehle, im Web nach kurzen Sprüchen, die zum Nachdenken anregen, zu googlen und sich eine Liste anzulegen, die nach und nach wachsen kann. Es ist nicht schlimm, wenn sich immer mal wieder Sprüche wiederholen bei Instagram-Bildern – schließlich geht es um die Empfindungen und Weisheiten des Creators, die dürfen sich gern durch häufige Wiederholung beim Follower „einbrennen“, wenn sie bedeutsam genug sind!

Spruch des Tages.org

Gut gefällt mir die Seite „Spruch des Tages“ von Dominik Pinenöhler, der auf mehreren hundert Seiten Sprüche nach bestimmten Kategorien sammelt und wunderschön aufbereitet. Man kann die Sprüche direkt mit dem dazugehörigen Bild über Facebook, Twitter, Google+, Pinterest oder per WhatsApp teilen – und man kann selbst Sprüche hinzufügen. Inwieweit einzelne Sprüche ein Urheberrecht verletzen könnten, ist nicht so klar. Ich würde den Spruch zur Vorsicht noch einmal bei Google eingeben und prüfen, ob sich ein Autor zeigt, der noch keine 70 Jahre tot ist. Bis dahin müssen wir nämlich sehr vorsichtig sein mit Zitaten! (zum Beispiel von Heinz Erhard oder Karl Valentin…).
Spruch-des-Tages.org

Verzeichnis deutscher Sprichwörter

Im „Wörterbuch“ der Wikimedia-Community findet sich eine alphabetisch sortierte Liste von Sprichwörtern, die sehr umfassend ist. Das Wiktionary ist ein Partner der Online-Enzyklopädie Wikipedia und dadurch sehr vertrauenswürdig, was mögliche Verletzungen von Urheberrechten angeht. Sprichwörter können frei verwendet werden, falls sie nicht einem eindeutigen Autoren zugerechnet werden, dessen Tod noch keine 70 Jahre zurückliegt. Sprichwörter sind sehr geeignet für Instagram und Facebook, da viele Menschen sie schon einmal gehört haben und damit Emotionen verbinden. Häufig tragen uns Sprichwörter in unsere Kindheit zurück.
Wiktionary: Verzeichnis deutscher Sprichwörter

Zitate und Aphorismen

Es gibt viele Seiten im Web, die Zitate und Aphorismen auflisten. Dabei hat jedes Portal seine Stärken und Schwächen in der Usability und in der Auswahl. Ich würde empfehlen, einfach bei Google den Begriff „Zitate“ und den Begriff „Aphorismen“ einzugeben und die Ergebnisse zu prüfen. Ich persönlich mag das Sprüche-Portal aphorismen.de sehr, da die Suchfunktion (auch speziell für kurze Sprüche) sehr intuitiv ist – und da das Portal schon seit 1997 besteht und über 200.000 Sprüche, Zitate und Aphorismen vereint. Man spürt, bei aphorimen.de, dass hier der Geist von zwei Geisteswissenschaftlern lebt, die mit viel Liebe und Respekt sprachliche Schätze aus aller Welt unermüdlich zusammengetragen haben. Der Gründer Peter E. Schumacher ist 2013 im Alter von 72 Jahren verstorben. Doch das Portal lebt weiter.
aphorismen.de

Natürlich gibt es unzählige weitere Seiten, die als Fundgrube für Sprüche, Zitate, Aphorismen, Reime, Witze etc. dienen. Auch bei Instagram selbst findet man gute Inspirationen, wenn man sich durch verschiedene Hashtags und auf Sprüche fokussierte Accounts scrollt. Dort kann man sich auch inspirieren lassen in Bezug auf das Layout: Will ich meinen Spruch IM Bild platzieren oder UNTER dem Bild als Text? Will ich einen bestimmten Stil verfolgen mit Wiedererkennungswert oder Abwechslung bringen mit verschiedenen Post-Typen und Schriftarten?

„Zuhören“ und von Anderen lernen ist das Erste, um die eigene Kunst zu finden. Dann ausprobieren und Fehler machen. Reaktionen testen, kommunizieren, netzwerken und aus Fehlern lernen – und irgendwann schmunzelt man über die ersten Versuche und hat sich bei Instagram oder auch Facebook als einzigartiger Creator etabliert. Nur zu!

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

3 thoughts on “Instagram Sprüche: Follower lieben Sprüche zum Nachdenken

  • Reply Rainer Ostendorf 11. März 2018 at 12:02

    Vielen Dank für diesen schönen Artikel, der auch zum Nachdenken anregt. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg mit dieser tollen Webseite. Schöne Grüsse aus Osnabrück

    • Reply Eva Ihnenfeldt 13. März 2018 at 17:54

      Wie lieb – oh ich freu mich. „Lob ist das Brot des Künstlers“ _ gerade wegen solcher Rückmeldungen bin ich nun schon seit knapp 11 Jahren dabei mit den SteadyNews. Das gibt Kraft und Leben. Alles alles Liebe!!

  • Reply Orhun 21. April 2022 at 05:37

    Vielen Dank für diesen Artikel! Wir teilen die gleichen Gedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.