Richtig gutes Restaurant in Bochum – und zwar in Linden!

Als ich gestern mit einem guten Freund im spanisch-portugiesischem Restaurant „Zur alten Post-La Posta“ war, sahen wir dort doch tatsächlich Toto von Toto und Harry! Das war schon lustig, da ich ihn ganz selbstverständlich grüßte (ich dachte, irgend woher kennen wir uns…) und er ebenso freundlich zurück grüßte (wahrscheinlich passiert ihm das laufend). Aber die eigentliche Sensation war dann doch das Essen – es war ganz einfach phantastisch! Bisher waren Tapas für mich lieblose Fertigtrendies…

…aber nun weiß ich, was exklusive Gourmet-Vorspeisen aus dem Mittelmeerraum sind! Und Gourmet-Fisch-Hauptgerichte, und Gourmet-Desserts! Alles frisch, die Tomaten und Oliven selbst eingelegt, nichts „von der Stange“ und alles federleicht (so dass wir trotz der vielen Häppchen nicht zum Auto „rollen“ mussten).

Blattsalat mit Früchten und Kräutern in Orangen-Vinaigrette, Serranoschinken mit Oliven und getrockneten Tomaten, geschmolzener Ziegenkäse mit Thymian-Honig und Mandeln,  Grünschalmuscheln und gratinierter Käse, Gambas in Chili-Knoblaucholivenöl, gebratene Chorizo-Wurst gebraten mit Honog-Malaga-Aprikosen, enthäutete (!) rote Paprika gefüllt mit Thunfischsahnecreme, Wels in marinierten Artischocken, Lachs überbacken mit Apfelscheiben und Manchego-Käse, zum Dessert Mousse au Chocolate an Mangoschaum, Maracuja-Quarkterrine mit Minzpesto und Bayrisch Creme mit Mandelstiften…

Hier die komplette Speisekarte

Ich gehe häufig essen, der Beruf bringt es mit sich – aber das war ein absolutes Highlight: für 30 Euro pro Person bekamen wir 18 (?) verschiedene „Schnupperportionen“  in insgesamt sieben Gängen und eine Flasche spanischen Rotwein, der mir heute noch auf der Zunge liegt, so köstlich war er. Also unbedingt ausprobieren und weitersagen.

Zur alten Post – La Posta

Hattinger Str. 846
44879 Bochum-Linden
Tel.: 0234 / 546 44 32
Montags Ruhetag

Das urige Restaurant liegt direkt im Herzen von Bochum-Linden - kostenloser Parkplatz ein kleines Stück bergauf...

Das urige Restaurant liegt direkt im Herzen von Bochum-Linden - kostenloser Parkplatz ein kleines Stück bergauf...

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Richtig gutes Restaurant in Bochum – und zwar in Linden!

  • Reply Werner Sonne 21. Dezember 2009 at 20:18

    Danke für den Bericht. Hab’s mir für meinen nächsten Besuch in Bochum vorgemerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.