Künstliche Intelligenz und Ethik: YouTube Vortrag von Dr. Johannes Lierfeld

Auf der WupperBAR am 18. November 2017 hatten wir das große Glück, Dr. Johannes Lierfeld aus Köln als Speaker zu Gast zu haben, der dort eine Session gab zum Thema: „Können wir Menschen die exponentiellen Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz kontrollieren?“ Ich möchte gar nicht viel zu den zweimal zwanzig Minuten YouTube Vortrag schreiben. Nur soviel: Zwischen den beiden Teilen des Vortrags gibt es eine Lücke, da sich die Kamera leider selbst ausgeschaltet hatte. In diesen fehlenden Minuten erzählte Dr. Johannes Lierfeld von Roboter-Bordellen, die bereits in Planung sind. Dort könnten (wie in der Serie Westworld) menschenähnliche Sex-Roboter für alle denkbaren Phantasien benutzt werden – inklusive Vergewaltigung, Kindesmissbrauch und Folter. Wirtschaftswoche: Sexroboter sind noch zu teuer. 

Falls ein Verband, ein Unternehmen oder eine andere Organisation Interesse an Vorträgen von Dr. Johannes Lierfeld zum Thema „KI und Ethik und Kontrollierbarkeit“ hat, bitte bei den SteadyNews melden – oder direkt bei Dr. Johannes Lierfeld: [email protected]

 

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.