12. Februar 2014 in Hagen: Familienfreundlichkeit als Gewinn!

Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein klarer Standortvorteil für Unterneh­men. Das gilt besonders vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und einer sich verändernden Arbeitskultur. Gerade für junge Fachkräfte kann die Familienfreundlichkeit eines Unternehmens bei der Auswahl des Arbeitgebers entscheidend sein. Aber auch Be­schäftigte, die Kinder betreuen oder Angehörige pflegen, können davon profitieren und weiterhin engagiert ihrer Arbeit nachgehen.

Auftaktveranstaltung zum „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“ Logo PFFU

  • Wann: 12. Februar 2014, 17.00 – 19.00 Uhr
  • Wo: Konferenzsaal der Kreishandwerkerschaft Hagen

Vor diesem Hintergrund vergibt ein Initiatorenkreis bestehend aus agentur mark GmbH, Märkischem Arbeitgeberverband, Einzelhandelsverband Südwestfalen, Südwestfälischer In­dustrie- und Handelskammer und der Wirtschaftsförderung Ennepe-Ruhr GmbH 2014 erstmalig das regionale „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“.
Koordiniert wird der Prozess von der agentur mark, Kompetenzzentrum Frau & Beruf.

Das Verfahren gliedert sich in 5 Schritte und ist voraussichtlich im Juli 2014 abgeschlossen. Je nach Unternehmensgröße und Anzahl der Beschäftigten staffelt sich der Eigenleistungs­beitrag für Sie als Pioniere  zwischen 250,00 € (bei unter 10 Beschäftigten) bis zu 1.500,00 € (bei mehr als 500 Beschäftigten), zuzügl. USt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich bei der Auftaktveranstaltung am 12. Februar 2014 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr über Möglichkeiten der Bewerbung und des weiteren Ablaufs zu informieren.

Ort:    Konferenzsaal der Kreishandwerkerschaft Hagen, Handwerkerstr. 11, 58135 Hagen

Kontakt und Anmeldung unter agentur mark, Kompetenzzentrum Frau & Beruf, Bettina Schneider, Tel.: 02331-80 03-40, [email protected].

Informationen zum Download finden Sie in Kürze bei uns unter Top-Aktuell.

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “12. Februar 2014 in Hagen: Familienfreundlichkeit als Gewinn!

  • Reply Marlene Hildebrand 29. Januar 2014 at 12:05

    In Kürze gibt es auch unter http://www.agenturmark.de > Top Aktuell die Anmeldung und den Selbstcheck zum Download (nach dem 12.2.14).
    Es sind noch einige Plätze frei, also schnell anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.