Facebook: Read Later-Funktion kommt

Facebooks neue Funktion Read Later wird das Benutzen von Facebook sicherlich einfacher machen. Endlich können damit in Zukunft interessante Beiträge für später abgespeichert werden. Dies ist zwar heute schon mit Delicious oder anderen Bookmarkdiensten möglich, ist aber nicht immer einfach zu handhaben.

Bis es soweit ist kann allerdings noch eine Zeit vergehen, Mashable berichtet, dass die Entwickler momentan noch im Experimentierstadium sind. Schon 2012 tauchte dieses Feature schon auf, wurde aber kurz darauf wieder von den Entwicklern von Facebook wieder rausgenommen. Momentan sind offenbar diese Funktionen geplant:

  • Read Later soll nicht nur Postings für später speichern können, sondern auch andere Inhalte. Es soll eine Art Social-To-Do-List werden, die auch Termine abspeichern können soll.
  • Gespeicherte Artikel sollen später für den Leser zur Verfügung gestellt werden, damit bekommt Facebook noch mehr Einblick in das Leseverhalten der Nutzer.

Was momentan noch nicht feststeht: Ob diese Funktionen auch offline zu Verfügung gestellt werden sollen. Für Social Media Manager wird das Feature neue Herausforderungen bringen. Einerseits könnten endlich lange, gut geschriebene Texte die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Andererseits könnten die bisher aufgestellten Posting-Regeln – Mittagspause, Feierabend – durch die Möglichkeit Postings zu speichern an Wichtigkeit verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.