Home / Management / Schnell und bequem ins neue Zuhause einziehen

Schnell und bequem ins neue Zuhause einziehen 0

Jeder zieht während seines Lebens mehrfach um. Gründe dafür gibt es viele – vielleicht befindet sich der neue Arbeitsplatz an einem anderen Ort, vielleicht ist die jetzige Wohnung aber einfach nur zu klein geworden, sodass eine größere Wohnung in derselben Stadt bezogen werden soll. Immer häufiger zieht es die Menschen auch ins Ausland, um dort – zumindest vorübergehend – zu leben. Doch ein Umzug ist kein Selbstläufer, er funktioniert nur reibungslos, wenn alles bis ins Detail durchgeplant ist. Um sämtliche Aspekte abzudecken, sollten die Umziehenden anhand von Checklisten überprüfen, ob sie alle notwendigen Schritte unternommen haben.

Wer denkt, dass der Umzug lediglich aus der Wohnungsübergabe und den Transport des eigenen Hausstandes ins neue Zuhause besteht, denkt völlig falsch. Allein das Einhalten der Kündigungsfrist bei einer gemieteten Wohnung liegt drei Monate vor dem eigentlichen Umzug. Gleichzeitig beginnt die Suche nach Nachmietern. Nun geht es darum, das eigene Hab und Gut sorgfältig zu verpacken, wobei dieser Zeitpunkt ein guter Anlass sein kann, um sich von nicht mehr gewollten Teilen zu trennen. So ließe sich Platz sparen und bräuchte nicht mitgenommen zu werden. Wer umzieht, ist in den meisten Fällen überrascht, wie viele Dinge sich über die Zeit angehäuft haben.

Diejenigen, die zum ersten Mal umziehen, sollten Checklisten nutzen, um sich vorab genau zu belesen, welche Dinge zu welchem Zeitpunkt durchgeführt werden müssen, damit der Umzug problemlos abläuft. Auch die Umziehenden selbst sollten noch einmal in sich gehen und genau reflektieren, welche Dinge aus eigener Sicht noch abzuarbeiten sind. Dies empfiehlt sich besonders bei einem Umzug ins Ausland.

Der Tag des Umzugs ist gekommen

Alles ist zusammengepackt und genau bezeichnet, geht es nun darum, sämtliche Kisten, Kästen und das Mobiliar in die neue Wohnung zu transportieren. Ist der Hausstand noch nicht allzu groß – wie bei Studenten oder Singles – lässt sich der Umzug noch gemeinsam mit Freunden absolvieren, doch bei Familien oder älteren Menschen mit einem großen Hausstand lässt es sich definitiv nicht mehr allein absolvieren.

Stattdessen helfen sollte ein vertrauenswürdiges Unternehmen engagiert werden, dessen zuverlässige Umzugshelfer den eigenen Hausstand aus der Wohnung tragen, sicher in einem Transporter verpacken und teilweise sogar die Grundreinigung der alten Wohnung übernehmen. Nach dem Transfer zum neuen Wohnort werden die Dinge in die neue Wohnung transportiert und brauchen von Ihnen nur noch ausgepackt zu werden.

Besonders anstrengend und komplex ist der Umzug mit Kindern, wenn diese in den Kindergarten gehen oder sich im schulpflichtigen Alter befinden. Das Hauptproblem bei einem Umzug in eine andere Stadt oder sogar ins Ausland liegt darin, dass neben dem Wechsel in eine neue Wohnung auch ein Schulwechsel notwendig wird, was sich gerade für kleine oder schüchterne Kinder als teilweise recht kompliziert herausstellen kann, da sie ihr soziales Umfeld und ihre Freunde verlieren.

Der Rattenschwanz der Bürokratie

Es ist bei einem Wohnortwechsel unbedingt erforderlich, dass sämtliche Institutionen, Bankinstitute und natürlich die Post durch die Erteilung eines Nachsendeauftrags von Ihrem Umzug in Kenntnis gesetzt werden müssen. Am neuen Wohnort ist es außerdem notwendig, sich umzumelden, sodass die Behörden nun Bescheid wissen. Auch die eigene Krankenkasse, Versicherungen und andere Mitgliedschaften sollten in jedem Fall immer Ihre aktuelle Adresse haben, um Sie erreichen zu können und es nicht zu weiteren Problemen kommt. Wenn Sie ein Fahrzeug besitzen, ist es auch hier ratsam, das Fahrzeug umzumelden.

Auch, um die neue Wohnung bewohnbar zu machen, sind einige Dinge zu erledigen. So muss die Versorgung mit Energie, namentlich Strom, Gas und Wasser, muss bereits funktionieren, bevor der tatsächliche Einzug erfolgt. Im heutigen, digitalen Zeitalter ist es auch immer wichtiger, sich möglichst frühzeitig um einen neuen Internetanschluss in Ihre Wohnung zu kümmern.

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites