Xing-Profil nicht bei Google auffindbar? Die Ursachen und was man tun kann

Eva Ihnenfeldt: Am Freitag war unser Tages-Workshop zum Thema „Xing optimal nutzen“ in Dortmund. Zwei der Teilnehmer berichteten mir, dass ihr Xing-Profil kaum bei Xing auffindbar sei. Bisher war ich immer in meinen Kursen und Seminaren davon ausgegangen, dass dieses Phänomen nur dann auftaucht, wenn die Einstellungen zu restriktiv sind („Mein Profil darf in Suchmaschinen auffindbar sein“ ausgehakt), doch mit einem kleinen Test fand ein Teilnehmer heraus, dass es das nicht sein konnte: er gab seinen Namen mit dem Zusatz „Xing“ bei Google ein – und da erschien das Profil, es war also öffentlich – nur sehr versteckt.

Schnell konnte ich im Web die weiteren Ursachen ermitteln:

  1. Der Name ist sehr gängig: Wenn man einen häufigen Namen trägt, kann es sein, dass man von webaktiven Namensvettern von den ersten Seiten bei Google verdrängt wird – doch dagegen lässt sich etwas tun!
  2. Das Xing-Profil wird selten genutzt – es „schlummert“ und hat für Google darum wenig Relevanz
  3. Das Xing-Profil ist nicht suchmaschinenoptimiert – in den ersten Zeilen steht nur „Inhaber“ – es sind keine weiteren Informationen zugänglich

Warum ist die gute Auffinbarkeit unter meinem Namen überhaupt wichtig?

Es wird sehr viel nach Namen gegooglet. Ob Personalentscheider, Business-Kontakte. alte Freunde und Kollegen – auch ich selbst google häufig, wenn mich jemand in meinem Büro besuchen will, zuerst den Namen. Unsere Unternehmen heißen jedoch in den allermeisten Fällen anders als wir. Wir erscheinen bei Google also oft genug nur als „Impressum“ auf hinteren Rängen – womöglich nach eher peinlichen Einträgen. Das Xing-Profil hingegen ist eine elektronische Visitenkarte mit Foto, Kontaktdaten (normalerweise nur für Xing-Mitglieder sichtbar), allen Kompetenzen und Web-Präsenzen – ich vermittle mit diesem Eintrag dem Suchenden genau den Eindruck, den ich im Business erzielen möchte!

Was man tun kann:

Zuerst sollte man das Xing-Profil optimieren: alle Keywords bei Position, Firma, „Ich suche“, „Ich biete“, „Interessen“ etc. entscheiden über die Relevanz. Im Extremfall kann man ein und dasselbe Keyword in jede Kategorie eintragen – und sonst nichts weiter – das wäre zwar vom Eindruck her womöglich unsympathisch, würde aber SEO-mäßig das Ideal sein (wird auch erstaunlich schnell von Google übernommen!)

Backlinks von anderen Websites setzen: Entscheidend für das Google-Ranking ist die Relevanz des Xing-Profils. Wenn Sie die URL Ihres Xing-Profils kopieren und (anstatt Ihrer Website) hier und da in Kommentaren als URL-Absender eintragen, erhalten Sie wertvolle Backlinks, die Ihr Ranking unterstützen

Xing-URL viral verbreiten: Setzen Sie Ihr Xing-Profil überall ein, wo Sie vertreten sind: Auf Ihrer Website (kann man auch schön mit einem Xing-Logo verbinden), in Ihrem Blog – und in Ihrer E-Mail-Signatur! Das hat auch den Effekt, dass Sie mehr Kontakte bei Xing erhalten: Wenn ein E-Mail-Kontakt Ihr Profil in der Signatur entdeckt, kann es gut sein, dass er/sie darauf klickt – und Sie „verxingt“.

Hinterlassen Sie Spuren bei Xing: Schreiben Sie in Gruppen, stellen Sie Fragen an Xing-Mitglieder, stellen Sie Veranstaltungen ein (das geht auch, wenn Sie Teilnehmer sind und nicht der Veranstalter – Sie müssen dies nur deutlich deklarieren – und der Veranstalter muss einverstanden sein…)

Das Xing-Profil von Eva Ihnenfeldt

Ich habe immer wieder an den richtigen Keywords gebastelt – immer wieder überprüft, was anschließend bei Google unter „Eva Ihnenfeldt“ zu lesen war – bis ich zufrieden mit dem Eintrag war (es ist völlig ok, lange zu probieren – häufige Änderungen schaden nicht!). Jetzt bin unter „Social Media Agentur Dortmund“ unter den allerersten Einträgen mit meinem Xing-Profil, mehr kann ich nicht erreichen.

Ich verlinke manchmal meine Xing-URL in einem Beitrag in den SteadyNews als Kontaktangabe. So sammle ich Backlinks. Natürlich bin ich auch auf Xing aktiv – besonders wichtig ist es mir, meine Veranstaltungen und Workshops bei Xing zu platzieren – wenn auch die Anmeldungen meist über anderen Kanäle laufen… (man kann bei Xing auch die Teilnehmer-Sichtbarkeit ausschalten – das ist vielleicht besser für den guten Ruf…).

Dies alles hat vor Kurzem dazu geführt, dass ich sogar unter dem Keyword „Xing“ mit einer Veranstaltung über Xing bei Google ganz oben war – dank der Ankündigung in einer wichtigen Online-Zeitung.

Es lohnt sich also wirklich, ein bisschen Mühe in Suchmaschinenoptimierung zu stecken. Selbst wenn nicht direkt Kunden und Auftrge generiert werden, hebt man den eigenen Ruf – wird immer bekannter. Das ist ein Hauptziel von Werbung! Branding-Aufbau und Image sind 50% des gewünschten Effekts – direkter Response bewegt sich bei allen Werbemaßnahmen nun mal meist im Promillebereich…

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

12 thoughts on “Xing-Profil nicht bei Google auffindbar? Die Ursachen und was man tun kann

  • Reply Lambert Schuster 24. Oktober 2010 at 16:34

    Da habe ich wohl was verpasst. Wäre ich doch zum Lehrgang erschienen. Vielen Dank für diesen Klasse Hinweis!
    Werde gleich mal bei XING versuchen, eine Veranstaltung (IHK Köln: „Durchstarten! So bringe ich meine Idee an den Kunden
    17. November 2010 | 16:00 bis 18:00 Uhr“) mit Vortrag von mir zum „Vertrieb“ aufzunehmen.

  • Reply Eva Ihnenfeldt 24. Oktober 2010 at 16:55

    Ja, Veranstaltungen sind klasse. Und bitte kontrollier noch einmal Dein Xing-Profil als „Nicht-Mitglied“. Also logge Dich bei Xing aus und google Deinen Namen. Das Profil ist etwa an fünfter Stelle (ist doch gut!) und den Begleittext dazu kannst Du noch beeinflussen (ich würde noch „Existenzgründungsberatung Köln“ hinzunehmen… und diese Xing-URL von DEINEM profil, die würde ich mal hier und da in Deine Blog-Beiträge bei http://www.lambertschuster.de mit einfließen lassen – so erhältst Du die so wichtigen Backlinks

  • Reply Gerd c/o PadLive.de 25. Oktober 2010 at 10:29

    Ich bin nicht auf Seite 1…

    Habe auch erst heute Morgen mein Profil ergänzt:
    https://www.xing.com/profile/Gerhard_Schroeder

    Siehe auch:
    http://blog.webmaster-homepage.de/item/3759

    Herzliche Grüße aus Essen,

    Gerhard Schröder

  • Reply Dorothea Linnenbrink 26. Oktober 2010 at 10:08

    Danke für die Tipps, hab gerade noch mal ein bisschen an meinem Profil gebastelt.

  • Reply Martina Wagner 19. März 2011 at 16:57

    Hallo,

    ich bin Prmiummitgleid bei XING und war bei Google immer ganz oben zu finden. Nun seit Anfang diesen Jahres gibt Googlekeine Suchtreffer bei meinem Namen (dafrü alle anderen Namensvetterinnen bei Googel – ob die aktiv-er sind oder nicht als ich) und auch nicht bei Name + XING. Ich habe bereits alles verusucht: Profil aktualisiert, Foto, usw.
    Bei yahoo dagegen bin ich zu finden.

    P.S. Ich habe keine Linkfarmen benutzt. Google gibt auf Anfrage keine Antwort und XING kann / will mir auch nicht helfen. Was soll ich jetzt tun?

    • Reply Eva Ihnenfeldt 21. März 2011 at 14:26

      Ich habe mal ein bisschen gegooglet – Ihre Website (die Sie auch nicht als Website hier im Kommentar angegeben haben – ist doch guter Backlink 😉 ) ist wirklich schlecht findbar. Unter den Begriffen: „Martina Wagner, Berlin, Kommunikation“ kommt zwar eine Pressemitteilung über Sie, aber nicht die Website. Da besteht wirklich Optimierungsbedarf. Ob das auch auf Xing wirkt, weiß ich nicht. Ich würde mal bei Xing in Hamburg anrufen – 01805 61 88 88 88 – Vielleicht kann die Xing-Zentrale noch eine Ursache angeben, die sind schon sehr hilfsbereit und freundlich – und ich wäre sehr dankbar, wenn Sie diesen Tipp dann noch einmal hier veröffentlichen würden!! Danke für den Kommentar!

  • Reply Martina Wagner 29. März 2011 at 13:24

    XING meinte ja, das läge an Google. Als ich aber die XING URL kurzfristig ändertn ließ (nur einen Zweitnamenbeifügung), wurde ich innerhalb eines Tages unter „Martina Wagner“ gefunden. nun hat XING wieder die alte URL eingeführt und plötzlich war ich wieder nicht mehr zu finden. Auf dem Vorschlag, meiner URL eine Zahl hinten anzufügen (weil alle Martina Wagners auch die ohne große Verlinkungen, OHNE Website, OHNE Profil-Fotos und sogar ohne sichtlich große Aktivitäten werden von GOOGLE ja gefunden! – im Gegensatz zu mir – habe ja sogar auf meiner Homepage das XING-PRofil verlint), die sind zu finden. XIN meinte, dass das ein technisch schwiiiiiiiiiiiiiiiiieriges Problem sei, mir eine Nummer / Zahl hinter der URL zu vergeben (die nur die neuen Namensvetterinnen bekommen) und überhaupt alles sehr schwieirg sei (sprich – die haben nichts unternommen). P.S. Wenn ich jetzt bei Google „Martina Wagner XING“ eingebe komme ich als Suchergebnis auf diesen Kommentar – offenar wird dieses Forum und mein Kommentar ohne Verlinkung etc. bei Google wichtiger eingechätzt als mein jahrelang gepflegtes XING-Profil. Ich hatte aber seit Anfang des JahrescSchwierigeiten mit dem XING-Profil (möglicherweise gab es dort ja eine Umstellung,unde Fehler dabei, die man nicht zugeben möchte) Seltsam dies auf jeden Fall!

    Hier nur für alle, die mich bei Goolge nicht mehr finden können: Martina Wagner, Medienarbeiten.de Berlin
    https://www.xing.com/profile/Martina_Wagner

  • Reply Martina Wagner 29. März 2011 at 13:36

    Das ist übrigens die offizielle Antwort von XING auf mein oben beschriebenes Problem, das ich seit Wochen mit denen diskutiere. Ich sollte nun nochmal ein Anschreiben machen und habe darin gebeten, KEINE STANDARDMAIL zu schicken. Das technische Know How in diesem Antwortschreiben und der geistige Zustand des Kundenservices lassen mich jedoch immer mehr an dem Unternehmen XING zweifeln! Ich vermute inzwischen immer mehr, dass das Problem auf XING-Seite besteht….
    https://www.xing.com/profile/Martina_Wagner

    Sehr geehrte Frau Wagner,

    die Anfragen unserer Nutzer sind uns sehr wichtig. Deshalb bemühen wir uns, diese innerhalb von zwei bis vier Tagen zu beantworten. Das Customer-Care-Team ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr für Sie da und freut sich, Ihnen weiterhelfen zu können.

    Untenstehend haben wir schon einige Hinweise für Sie zusammengestellt, die Ihnen bereits helfen könnten. Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Antwort um eine automatische Rückantwort handelt. Sollte einer dieser Hinweise Ihnen jedoch geholfen haben, bitten wir Sie uns dies mitzuteilen, in dem Sie einfach auf diese Nachricht antworten.

    Browserversion
    Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ältere Browserversionen, oder ein nicht neu aktualisiertes Betriebssystem dazu führen können, dass die Seite nicht korrekt interpretiert wird und zu den unterschiedlichsten Darstellungsproblemen führen kann. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine aktuellere Version Ihres Browsers installieren. Sie könnten auch testhalber die Seite mit einem anderen Browser öffnen, um sicher zu stellen, dass es sich um ein Browserproblem handelt.

    Cache
    Gehen Sie hierzu bitte zuerst zu der Funktion „Abmelden“ im oberen rechten Bereich und melden Sie sich wieder neu an. Sollte Ihr entsprechendes Problem immer noch bestehen, dann löschen Sie bitte die temporären Internetdateien.

    Um den Cache bzw. die temporären Internetdateien zu leeren gehen Sie wie folgt vor (im abgemeldeten Zustand):
    Beim Internet Explorer: „Extras –> Daten löschen –> Temporäre Internetdateien, Cookies, gespeicherte Passwörter etc.. anhaken“
    Beim Firefox: „Extras –> Private Daten löschen –> Haken bei Cache –> Private Daten jetzt löschen“
    Beim Safari: „Safari“ –> Cache leeren“

    Cookies
    Ein weiterer Schritt, der oft Abhilfe bei Darstellungs-/Plattformproblemen hilft, ist das Löschen der Cookies. Hierfür melden Sie sich bitte ab und schließen alle XING Fenster.
    Im Internet Explorer gehen Sie folgendermaßen vor: “ Extras –> Internetoptionen –> Cookies löschen“
    Im Firefox unter „Extras –> Einstellungen – -> Datenschutz -–> Löschen“

    Prüfen Sie ebenfalls in diesem Zusammenhang , ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Sollte dies nicht der Fall sein, müssten Sie dies aktivieren, um eine einwandfreie Funktionalität der XING Plattform für Sie zu gewährleisten.

    Zur Aktivierung von Cookies gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
    Im Internet Explorer finden Sie diese Einstellungen im Menü „Extras –> Internetoptionen –> Datenschutz“ (Alle Cookies annehmen).
    Bei Mozilla Firefox können Sie die Änderungen unter „Extras –> Einstellungen –> Datenschutz –> Cookies erlauben“ vornehmen.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Hinweisen helfen konnten und freuen uns über eine Antwort von Ihnen, falls dies der Fall war. Sie erhalten ansonsten in jedem Fall von uns eine persönliche Nachricht und wir hoffen dann, Ihre Frage beantworten zu können.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr XING-Team

  • Reply Martina Wagner 29. März 2011 at 13:59

    So und hier noch was:

    diese Dame namens Martina Wagner XING wird gefunden: folgende URL – ansonsten leeres Profil, KEINE Optimierung
    https://www.xing.com/profile/Martina_Wagner40

    und ich Martina Wagner XING nicht (Aktivitätsindex 100!)
    https://www.xing.com/profile/Martina_Wagner

    Der einizge Unterschied ist – abgsehen davon, dass ich viel mehr optimiert habe – die NUMMER AM ENDE DES PROFILS.

    Ich bin garn icht zu finden bei Goolge un sie ist auf Platz 6…..

    XING sieht da aber keine Schlüsse aus der Info und findet es auch ein serh schwieriges Problem, meiner URL eine Zahl hinzuzufügen.

    Das zu dem Thema kompetent und freundlich.

    • Reply Eva Ihnenfeldt 29. März 2011 at 17:50

      Ich bin verwirrt – kann Sie auch nicht finden, weder unter „Martina Wagner Xing“ noch unter „Martina Wagner Berlin“ – auch Ihre Website ist nicht auf Seite 1 bei Google. Und 300 Mitglieder erscheinen als Treffer bei Xing, wenn ich „Martina Wagner“ im Suchfeld eingebe. Das ist wirklich ärgerlich. Vielleicht schreiben Sie in paar Kommentare unter ihrem profilnamen, das hilft manchmal… tut mir wirklich leid, das würde mich auch richtig ärgern.

  • Reply Martina Wagner 31. März 2011 at 10:30

    Offensichtlich hat meine Öffentlichkeitsarbeit versus XING geholfen: seit gestern ist mein XING-Profil „Martina Wagner“ wieder bei den Suchmaschinene auffindbar – und o Wunder ! – wieder ganz oben bei Google und auch wieder auf Platz eins: ob das wirklich an Google gelegen hat und die Suchmaschine ein Erbarmen hatte? 😉 oder eher XING von meinem „Nichtlockerlassen“ genervt war und das „schwierige technische Problem“ nun endlich gelöst hat…das WWW unendliche Weiten….Trotzdem bin ich in erster Linie froh und Danke dem Forum hie für den Beistand: http://www.xing.com/profile/Martina_Wagner

  • Reply Raoul Schreck 10. Mai 2011 at 15:41

    Danke für die super Tipps. Habe genau das Problem, dass mein Profil trotz Backlinkaufbau nicht auf Google zu finden ist. Ich habe vor ca. 2 Wochen das Häckchen bei „für Suchmaschinen“ auffindbar entfernt… Hoffe es passiert bald etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.