Home / Recht & Geld / Astrid Witalinski Signal Iduna Sijox Tipp: Weihnachtsgeschenke in letzter Minute Selbstbestimmung bei Krankheit und im Alter

Es treibt der Wind im Winterwalde

Die Flockenherde wie ein Hirt,

Und manche Tanne ahnt, wie balde

Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen

Streckt sie die Zweige hin – bereit,

Und wehrt dem Wind und wächst entgegen

Der einen Nacht der Herrlichkeit.
Dieses Gedicht von Rainer Maria Rilke lässt sich auf viele Lebensbereiche übertragen.

So wie das Jahr für viele Menschen mit dem Weihnachtsfest und der Geburt Christus seinen Höhepunkt erreicht, ist auch unser Lebensrhythmus von der Geburt bis zum Lebensabend zahlreichen Überraschungen, Freuden aber auch so mancher Sorge oder Krankheit ausgesetzt.

Im Kreise unserer Familien und Freunde schaffen wir alle Hürden zu nehmen. Schön, dass wir uns auf unsere Familien und Freunde verlassen können.

Genauso verhält es sich mit Versicherungen. Niemand steht morgens mit einem Lächeln im Gesicht auf und sagt: „Ein toller Tag! Ich sollte mal wieder meinen Versicherungsvertreter anrufen, der wird mir bestimmt etwas Neues und Sinnvolles vorschlagen können, das ich noch brauche.“

Nein, genau wie mit der Familie und Freunden verabredet man sich von Zeit zu Zeit.
Im Notfall sollte er aber genau wie die Familie oder Freunde mit einem passenden Rat zu Seite stehen.

Eine gute Schulausbildung, Gesundheit, ein verlässlicher Freundeskreis, Partnerschaft, Freizeit, einen erfüllten Beruf und finanzielle Freiheit wünscht sich jeder.

Wie die Winde der Tanne zusetzen, gibt es auch im Leben stürmische Tage.
Damit diese nicht den ganzen Baum umstürzen sondern er bis zum „ heiligen“ Tage durchhält, hat er seine Wurzeln in die Erde gegraben. Je breiter und dichter das Wurzelwerk, desto stabiler sein Halt.

Viele neigen dazu, sich erst in den letzten Minuten vor Weihnachten um ein passendes Geschenk zu kümmern. Schenken Sie sich oder Ihren Enkeln doch etwas Selbstbestimmung.

Mit einer Krankenhauszusatzversicherung oder der passenden Altersvorsorge bestimmen Sie und nicht die Krankenkasse oder der Staat, welcher Arzt Sie behandelt oder welches Zuhause sie im Alter nutzen können.

In diesem Jahr können Sie noch von bis zu 40 Prozent höheren Ablaufleistungen bei Rentenversicherungen und von einem niedrigen Eintrittsalter bei der  Gesundheitsvorsorge profitieren.
Hier geht es zum Onlineabschluss
Gerne berate ich Sie auch zwischen den Festtagen persönlich.

Allen Lesern wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest, Gesundheit Erfolg und Glück Im Neuen  Jahr und die Zeit und Geduld neue Wurzeln in die Erde zu treiben und schon vorhandene Wurzeln auszubauen…

Astrid WitalinskiAstrid Witalinski
post@astridwitalinski.de

Postststraße 195
44809 Bochum
Telefon 0234 523011

 

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites