Home / Recht & Geld / Der Unternehmer und das Erbrecht: Unternehmerabend am 24.9. in Dortmund

Einladung zum Unternehmerabend – Thema: Der Unternehmer und das Erbrecht – Restaurant Tante Amanda – Mosselde 149 – 44357 Dortmund – Donnerstag, 24. September 2015 – Einlass 18:30 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

Reginald Hohmeister, BVMW-Beauftragter der Metropole Ruhr

Reginald Hohmeister, BVMW-Beauftragter der Metropole Ruhr

Der BVMW-Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. lädt Unternehmen der Region wieder zu einem überschaubaren, im persönlichen Stil gehaltenen Unternehmerabend ein. Treffpunkt ist diesmal das Restaurant Tante Amanda, eine alteingesessene Gartengastronomie im ländlichen Idyll von Dortmund-Westerfilde, nahe der Stadtgrenze Castrop-Rauxel. Reginald Hohmeister wird Sie dort begrüßen und auf gewohnte Weise die Unternehmer/innen weitgehend miteinander bekannt machen.

Referent des Abends ist: Dr. Michael Kalle – Ehlers & Feldmeier, Dortmund
Dr. Michael Kalle ist seit 1992 Rechtsanwalt und seit 2007 auch Notar in Dortmund. Als Notar ist einer seiner Arbeitsschwerpunkte das Erbrecht mit der Planung von Nachfolgeregelungen

Zur Sache: Für den vermögenden Privatmann und/oder den Unternehmer gibt es in der Regel keine einfachen Nachfolgeregelungen. Neben immer parallel anzustellenden erbschaftssteuerrechtlichen Überlegungen liegt auch bei der Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen die Tücke im Detail. Zum einen geht es um die Wahl der richtigen Form der letztwilligen Verfügung (einfaches Testament, gemeinschaftliches Testament, Erbvertrag). Zum anderen sind vielfältige inhaltliche Überlegungen anzustellen, zumal der Erblasser zukünftige persönliche und familiäre Entwicklungen der ins Auge gefassten Erben zu bedenken hat.

In der Wirtschaftspresse gibt es immer wieder Beispielfälle, in welche Schwierigkeiten Erben und/oder die Unternehmer von Erblassern geraten, bei denen die entsprechenden Umstände nicht bedacht worden sind. Unser Referent wird nicht nur die Probleme und Lösungsstrategien aufzeigen. Er wird auch die Europäische Erbrechtsverordnung ansprechen, die unmittelbar geltendes Recht für Erbfälle nach dem 16.08.2015 ist.

Der Ablauf des Unternehmerabends ist so vorgesehen, dass sich die Unternehmer/innen nach dem Vortrag in lockerer Atmosphäre mit dem Referenten und den Gästen austauschen können. Den obligatorischen  Kostenbeitrag von 15,00 EUR pro Person für das Fingerfood zahlen Sie bitte neben dem Getränkeverzehr direkt vor Ort an die Gastronomie.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Diese bitte per E-Mail an reginald.hohmeister@bvmw.de. Gerne können Sie auch Ihre/n Partner/in zu diesem Unternehmerabend mitbringen.

 

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites