Eva Ihnenfeldt, Jobcoaching, AVGS-COACHING, Sozialtherapie (HPG)

Nach vielen Jahren als Expertin für Marketing, Social Media und PR habe ich mich entschieden, mich beruflich ganz dem Einzelcoaching zu widmen. Als Pädagogin, Jobcoach und systemische Sozialtherapeutin (HPG) unterstütze ich Menschen im beruflichen/ sozialen Umbruch. In diesem Beitrag stelle ich mein berufliches Profil als Coach und Therapeutin vor – und mit welchem Fördermittel Menschen aus der Arbeitslosigkeit ein Berufs- oder Sozial-Coaching erhalten können.

Gefördertes AVGS-Coaching

AVGS-Coaching Bild von Ulrike Leone auf Pixabay

In erster Linie unterstütze ich Menschen aus der Arbeitslosigkeit, die durch einen AVGS-Gutschein ermöglicht bekommen, sich ausgiebig drei oder sogar sechs Monate von mir begleiten zu lassen. Ob es um die Suche nach einer passgenauen Stelle geht oder um eine passgenaue Weiterbildung bzw. Umschulung; ob das Coachingziel die Gründung einer selbstständigen Existenz bzw. eines StartUps ist oder ob es (wie in den meisten meiner AVGS-Coachings) darum geht, sich selbst zu finden und trotz großer gesundheitlicher Herausforderungen ein möglichst erfülltes Leben zu leben, ich freue mich über jeden Menschen, der mich kontaktiert.
AVGS-Coaching für Langzeitarbeitslose

Digitales und/ oder telefonisches AVGS-Coaching

Dank meiner Auftraggeber, mit denen ich kooperiere, ist es mir möglich, mit Klienten/Innen bei Bedarf AVGS-Coachings auch telefonisch oder per Video-Konferenz durchzuführen. Das ist besonders für Menschen, die durch Angststörungen oder andere seelischen Leiden gehandicapt sind, eine wichtige Alternative zum Präsenzcoaching. Erfreut stelle ich fest, dass viele Mitarbeiter/Innen von Jobcentern sehr dankbar sind für diese Möglichkeit, um ihren Kunden/Innen zu helfen.

Kennen Sie Jemanden, der solch ein Coaching braucht?

Viele Familien, Freundeskreise, Belegschaften, Nachbarschaften oder Vereine suchen Hilfe für Menschen, die betroffen sind. Denn immer mehr Menschen verzweifeln an ihren Depressionen, ihren Ängsten, ihren Zwängen, Süchten und anderen seelischen Leiden. Gern können Sie mich weiterempfehlen oder direkt kontaktieren, wenn Sie einen Menschen kennen, um den Sie sich sorgen. Das AVGS-Coaching wird häufig auch dann von Jobcentern bewilligt, wenn ein direkter Einstieg in den Arbeitsmarkt aufgrund der gesundheitlichen Herausforderungen nicht erwartet werden kann.

Therapeutenprofil Eva Ihnenfeldt

Ich bin Sozialtherapeutin. Das heißt, dass ich mich den Menschen verpflichtet fühle, die etwas in ihrem Leben ändern wollen, um nicht weiter zu versinken in ihrer Perspektivlosigkeit.

Seelen, Mythen, Märchen

Für meine Arbeit ist unter Anderem die Symbolik der Mythen und Märchen ein Wegweiser. Jede Seele auf diesem Planeten Erde hat sich zu einer Heldenreise entschieden, will in der kurzen Spanne zwischen Inkarnationssehnsucht und irdischen Tod etwas verstehen, etwas bezwingen, etwas erlösen, sich mit etwas versöhnen.

Ich begleite diese Heldinnen und Helden, die sich Unterstützung wünschen bei folgenden Fragestellungen:

– Wer bin ich?
– Welche Ängste und Sehnsüchte treiben mich an?
– Was ist meine Berufung, meine Aufgabe?
– Warum bin ich hier?
– Wie kann ich das umsetzen, was ich umsetzen will?
– Wie komme ich dazu, mich als Held/in zu erkennen, anzunehmen, zu lieben und meine Großartigkeit zu erkennen?
– Wie erlange ich die Freiheit, meine Nächsten zu lieben wie mich selbst?
– Wie versöhne ich mich mit meinen Ängsten?
– Wie gelange ich zu innerem Frieden?
– Wie komme ich zu Kraft, Lebendigkeit, Selbstwirksamkeit und einem erfüllten Leben?
– Wie kann ich die Waage zwischen Geben und Nehmen ausgleichen und einen wertvollen Platz in der Gesellschaft einnehmen?

Systemische Sozialtherapie

Ich arbeite mit meinen Klient/Innen auf Grundlage des systemischen Menschenbildes:
Jeder Mensch ist Experte seiner selbst. Jeder Mensch verfügt über genau die Ressourcen, die er oder sie braucht, um eigene Lösungen und Lösungswege zu entwickeln.

Die Aufgabe des Therapeuten/ der Therapeutin ist es, durch Akzeptanz, Mitgefühl, Seelen-Berührung und Erfahrung in therapeutischer Kommunikation seine Klienten/innen dabei zu unterstützen, die eignen Kompetenzen und Aufgaben zu erkennen und zu nutzen.

Der Therapeut/ die Therapeutin zeichnet sich aus durch

– den Mut der Begegnung
– die Fähigkeit, beim Zuhören das „Eigentliche“ herauszuhören
– die Fähigkeit, wertfrei und respektvoll gemeinsam die Anliegen der Klienten/Innen anzunehmen und zu bearbeiten
– die Zuversicht, dass alles möglich ist, dass Wunder geschehen können
– die Überzeugung, dass Selbstliebe etwas ganz Natürliches ist
– Neugier auf Neues, Überraschendes, Kostbares, Großartiges
– die tiefe Einsicht, dass wir Menschen irgendwo unterwegs sind auf unserer Heldenreise – und dass es gut ist, dabei ein Stück begleitet zu werden
– das Vertrauen, dass die Zusammenarbeit zwischen Klient/in und Therapeut/in kein Zufall ist, sondern so „gewollt“.

Ich bin eine Sozialtherapeutin, die mit meiner systemischen Grundhaltung den Weg der Heldenreise ihrer Klienten/innen begleitet. Behutsam, freundlich, manchmal auch störend, wenn es sinnvoll zu sein scheint, Erstarrtes in Bewegung zu bringen.

Meine ethische Grundhaltung ist der Glaube an das, was hinter dem Sichtbaren liegt, an die Seele, an das christliche Menschenbild und daran, dass es Wunder gibt und Wunder geschehen.

Kontaktdaten:

Eva Ihnenfeldt
Pädagogin, Jobcoach, systemische Sozialtherapeutin (HPG)

E-Mail: [email protected]
Mobil: 0176 805 287 49

Profile im Web:

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

One thought on “Eva Ihnenfeldt, Jobcoaching, AVGS-COACHING, Sozialtherapie (HPG)

  • Reply Jürgen 5. April 2022 at 20:57

    Liebe Eva, herzlichen Glückwunsch zu einer weiteren Neu-Erfindung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.