Heimarbeits-Gesetz in den Niederlanden

2899334278_df559fb00f_oKünftig können Mitarbeiter in Unternehmen ab 10 Personen von zu Hause aus arbeiten. Sofern sie in den Niederlanden wohnen, denn dort gibt es seit einiger Zeit ein Heimarbeitsgesetz.

Wobei: Sie dürfen teilweise ihre Arbeit auch von zu Hause erledigen. Aber damit wird das Recht auf flexible Arbeitszeiten gesetzlich von der Ersten Kammer des Parlaments verankert. Ablehnen dürfen Arbeitgeber flexible Arbeitszeiteinteilung nur noch, wenn schwerwiegende betriebliche Gründe dagegenstehen. So soll es Mitarbeitern leichter gemacht werden, Arbeit und die Sorge für die Kinder besser zu vereinen, auch wer kranke Angehörige pflegt soll in den Genuss des neuen Gesetzes kommen. Bisher konnten Mitarbeiter nur eine Arbeitszeitverkürzung beantragen.

Photo: City, crowded office space – Library of Virginia via Flickr Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.