Brigitte Jülich: Small Talk oder wie man sich beliebt macht

Im Grunde braucht man nicht viel, um sich beliebt zu machen. Seien Sie einfach Sie selbst und bringen Sie Humor, Mitgefühl, Selbstvertrauen und Interesse am andern mit. Schon klappt es!!!!

Humor

Humor ist der zuverlässigste Klebstoff für soziale Bindungen. Er reduziert nachweislich die Produktion von Stresshormonen. Er verringert das Schmerzempfinden. Aber nicht jeder Scherzkeks ist auch charmant. Leider!
Über sich selbst lachen und andere zum Lachen bringen zu können, rangiert auf der Liste erstrebenswerter Charakterzüge immer auf Platz 1. Auf einer Party scharen sich die meisten Menschen um den, der anderen das meiste Gelächter entlocken kann.

Mein Rat: Lächeln Sie!

Mitgefühl

Fragen Sie den anderen. Hören Sie zu. Versetzen Sie sich in den anderen.

Mein Rat: Machen Sie Komplimente (aber nur ernst gemeinte). Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl! Und wenn Sie unsicher sind rate ich Ihnen, es zu trainieren.

Selbstvertrauen

Jeder kennt sie, die kniffligen Situationen. Sie kennen alle Regeln ( Höflichkeit, Bekleidung, ) und fühlen sich trotzdem unwohl. Ändern Sie kleine Dinge noch jetzt. Trauen Sie sich. Es geht schließlich um Sie. Und Sie sind wichtig.
Interesse

Seien Sie freundlich zu anderen Menschen. Seien Sie auch freundlich zum Ober, also zu den Menschen, die Sie am Abend auch treffen. Nichts ist schlimmer, als unfreundlich zu sein. Gestalten Sie sich Ihr Umfeld nett indem Sie nachfragen.
Möglicherweise treffen Sie gerade heute beim Bäcker die Verkäuferin, die Ihnen immer Ihre Brötchen so nett einpackt und mit dem Zusatz versieht, bitte lassen Sie die Tüte noch offen. Die Brötchen sind noch heiß!  Achten Sie auf Ihre Unterhaltung. Möglicherweise macht es Ihnen Spaß mehr zu erfahren.

Gestalten Sie sich Ihren Alltag. Freuen Sie sich über den neuen Tag und gehen Sie mit Interesse, Selbstvertrauen, Mitgefühl und Humor in die Woche.

Ihre Brigitte Jülich

Brigitte Jülich – Erfolg Orange
Erfolgscoach, Psychotherapeutin, Klosterreisen
Kolmarer Straße 8
44139 Dortmund
E-Mail: [email protected]

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.