LinkedIn Unternehmensprofil: Anleitung

Bei LinkedIn sollte man als Selbstständiger, Freiberufler oder Unternehmen auf jeden Fall die Funktion nutzen, ein Unternehmensprofil einzurichten. Tatsächlich entwickelt sich LinkedIn als Business-Netzwerk von Microsoft zu einer Art „Facebook für das Business“, seit der LinkedIn Algorithmus darauf achtet, dass der Newsstream ähnlich wie bei Facebook für die Mitglieder interessant ist und bleibt. Doch wie richtet man ein Unternehmensprofil ein? Es geht ganz leicht – hier eine Anleitung

Anleitung LinkedIn Unternehmensprofil

  1. Zunächst braucht man für die Einrichtung eines LinkedIn-Unternehmensprofils mindestens 10 Follower mit dem persönlichen Profil. Ohne persönliches Profil lässt sich keine Unternehmensseite einrichten (ähnlich wie bei Facebook, wenn man eine Seite einrichten möchte)
  2. Sollte eine Fehlermeldung auftauchen, gibt es vielleicht schon ohne Dein Wissen eine Unternehmensseite zu Deinem Unternehmen. Suche im Suchfeld bei LinkedIn Deinen Unternehmensnamen. Sollte die Seite schon bestehen, kannst Du sie ganz einfach mit einem Klick beanspruchen.
  3. Im nächsten Schritt füllt man die erforderlichen Felder aus – einschließlich Titelbild (Banner) und Profilbild (z.B. das Firmenlogo)
  4. Wichtig ist, dass Du sehr sorgfältig den Namen für die LinkedIn-URL auswählst. Sie setzt sich zusammen aus https://www.linkedin.com/company/ – und dem persönlichen Unternehmensnamen. Ist dieser einmal gewählt, kann er nicht mehr geändert werden. Hier das LinkedIn-Profil der SteadyNews:
    https://www.linkedin.com/company/steadynews
  5. Füge relevante Hashtags hinzu, um besser gefunden zu werden
  6. Achte darauf, dass Deine Kontakt-URL für den Webseiten-Auftritt so angelegt ist, dass diese bei „Webseite besuchen“ korrekt erscheint
  7. Fügen möglichst viele „Spezialgebiete“ hinzu – Du darfst bis zu 20 Stichpunkte eintragen. Das ist ebenfalls wichtig, um bei Bedarf gefunden zu werden
  8. Wenn möglich, füge weitere Administratoren hinzu, die bei der Pflege des Profils helfen

Und hier eine ausführliche Video-Anleitung für die Erstellung eines LinkedIn-Unternehmensprofils – also einfach beginnen!

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

3 thoughts on “LinkedIn Unternehmensprofil: Anleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.