Home / Führung / Was soll ich wählen? Versuch es doch mal mit dem musik-o-mat.com zu erkunden!

Was soll ich wählen? Versuch es doch mal mit dem musik-o-mat.com zu erkunden! 0

Es wird immer schwieriger für viele Wahlberechtigte in Deutschland, eine Wahlentscheidung für die Bundestagswahl zu treffen. Grundsätzlich unterscheiden sich die Parteien immer weniger, hat man das Gefühl, und nach der Wahl ist ja sowieso immer alles ganz anders als vor der Wahl… Wir kennen wohl langsam alle den Wahl-O-Mat vom Bundesamt für politische Bildung, der uns mit Hilfe von 38 Fragen auf die Sprünge helfen will. Nun gibt es auch einen Musik-O-Mat vom Musikstreamingdienst Deezer. Hier können wir 9 mal unseren Musikgeschmack eingeben und sehen im Ergebnis, mit welchen Parteien unsere Lieblingshits am ehesten übereinstimmen.

Deezer hat den Parteizentralen der Parteien CDU, SPD, FDP, Grüne, Linke (die AfD wurde bewusst nicht kontaktiert) eine Anfrage gesendet und diese gebeten, eine Playlist mit 17 Musikstücken zu erstellen. Aus diesen Playlists wurden 9 Fragen formuliert, die der Nutzer des musik-o-mats nach und nach durchhören und anklicken kann. Dann sieht man das Ergebnis und kann ganz schön überprüfen, ob die emotionale Musikrichtung mit der ein oder anderen Partei übereinstimmt.

Ich selbst habe es von meinen mobilen Geräte aus nicht geschafft, in die Musikauswahl-Titel hinein zu hören – darum empfehle ich, die Desktop-Version zu wählen. Es dauert ein paar Sekunden, bis der erste Musiktitel erklingt – aber ab da läuft es reibungslos.

Hier geht es zum musik-o-mat von deezer

Ergänzend ist es sicher nicht von Nachteil, den Wahl-O-Mat zu befragen und sich sorgfältig die 38 Fragen zu den Wahlprogrammen anzusehen. Der Wahl-O-Mat ist an dem 30. August um die Mittagszeit verfügbar.

Viel Erfolg für die Entscheidung am 24. September! Wählen ist wichtig für unsere Demokratie – und sich intensiv mit der Entscheidung auseinandersetzen, ebenso. Schließlich wollen wir nicht am 24.9. wählen wie ein Kunde an der Tankstelle, der sich spontan für einen Schokoriegel aus der Thekenauswahl entscheidet – oder???

Aha, als Jahrgang 1959 entspricht der Musikgeschmack von Eva Ihnenfeldt also vor Allem der Linken – jaja, das waren schöne Zeiten damals, mit Punk, Protest und viel Bewegung…

Über Eva Ihnenfeldt

Eva Ihnenfeldt leitet gemeinsam mit Dennis Arntjen das Unternehmensnetzwerk Kmu-digital.net - das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel. Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites