Tipp für Existenzgründer: mit Lieferanten richtig verhandeln

Um sich am Markt erfolgreich zu platzieren, ist der Einkauf bei vielen Geschäftsgründungen von entscheidender Bedeutung. Denn im Handel zählt in erster Linie der Preis – und wer hier die besten Lieferanten und die günstigsten Konditionen aufweisen kann, hat einen klaren Wettbewerbsvorteil. Mittelstanddirekt gibt Tipps für eine erfolgreiche Verhandlungsstrategie mit Lieferanten.

Ein Verlagsbereich des Verlags für die Deutsche Wirtschaft, mein-geschaeftserfolg.de, hat nach Angaben von mittelstanddirekt die wichtigsten Punkte zusammengestellt, um dauerhaft günstig einkaufen zu können:

  1. Verträge nicht einfach „hinnehmen“: auch bereits geschlossene Verträge können nachverhandelt werden! Überwachen Sie bewusst Ihre Vereinbarungen mit Lieferanten und nutzen Sie günstige Gelegenheiten für Nachverhandlungen. Argumentieren Sie mit Ihrer Marktkenntnis, mit Vergleichsangeboten von anderen Lieferanten – und mit der Forderung nach einem „Treuerabatt“.
  2. Holen Sie grundsätzlich immer mindestens ein Vergleichsangebot ein, bevor Sie mit einem Lieferanten oder Dienstleister einen Vertrag abschließen. Das stärkt die Sicherheit in Verhandlungen
  3. Akzeptieren Sie nicht einfach die genannten Preise. Verhandeln Sie fair, aber hartnäckig über den Preis. Es ist in jeder Branche etwas machbar, Preisnachlässe sind auf Nachfrage die Regel
  4. Verhandeln Sie zusätzlich zum Preis auch die Konditionen. Ob Lieferung frei Haus, kostenloses Zubehör oder andere Zusatzvorteile, seien Sie selbstbewusst und standhaft
  5. Nehmen Sie Skonto in Anspruch. Bei sofortiger Zahlung können Sie mindestens 2 Prozent Skonto erwarten. Das rechnet sich, weil die Ersparnis über den Kaufpreis höher ist als der Finanzierungsvorteil.

Quelle: mittelstanddirekt

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.