Chinesisches Horoskop: 2012 ist das Jahr des Drachen

Am 23. Januar 2012 beginnt das Jahr des Drachen im chinesischen Horoskop, welches ja nicht nach Monaten, sondern nach Jahren gefächert ist. Der Drachen symbolisiert in China Glück, Ideen und visionäre Gedanken. Viele Menschen tragen den Drachen als Glücksbringer, wobei diese Art von Glück durchaus mit Tüchtigkeit einher geht – denn der Drachen lebt von Vitalität, Schaffenskraft und einer gehörigen Portion Ehrgeiz.

Das vergangene Jahr 2011 war dem Hasen zugeordnet, der eher misstrauisch und vorsichtig ist, sich gern in die Familie zurückzieht und Konflikte meidet. Der Drachen hingegen liebt Auseinandersetzungen und Offensivität, er ist kraftvoll, bunt und aufregend, liebt neue Projekte und glänzenden Wohlstand.

Flickr-Foto von {bastian.} cc-lizenz

In China ist der Drachen ein Symbol für das Kaiserhaus, also auch ein Symbol für Dauerhaftigkeit und langfristige Konsequenzen. So kann es sein, dass 2012 zwar viele großartige Ideen entwickelt werden, die Nachteile und Gefahren aber zu wenig beachtet werden und im Nachhinein bereut werden können. Denn alles, was im Jahr des Drachen seinen Anfang nimmt, wird weit in die Zukunft reichen – also Vorsicht mit zu schnellen Entscheidungen und leichtfertigen Bündnissen – sie wirken nach…

Das Drachenjahr 2012 ist ein Wasserjahr (im chinesischen Horoskop werden die Jahressymbole abwechselnd mit den Elementen Metall, Wasser, Holz, Feuer, Erde gekoppelt). Wasser fließt und spricht die Gefühle an, und so kann im Jahr 2012 Geld, Liebe, Gesundheit, Glück und Wohlstand fließen – wenn man sich nicht gegen den Fluss sträubt, sondern die Zeichen der Zeit einfühlsam deutet.

Das Jahr des Wasser-Drachen wird allen Menschen Unterstützung geben, die gern kraftvoll, bunt und abenteuerlich leben. Menschen, die auf der anderen Seite klug und besonnen handeln, und die einen starken Willen mit Disziplin und Tüchtigkeit verbinden, sind die Gewinner im Jahr des Drachen – es ist sozusagen ein Jahr der Manager, der Führungspersönlichkeiten und Entrepreneure. Und nie vergessen: Klappern gehört zum Geschäft – doch Prahler mag niemand gern…

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.