Existenzgründer bei der FTD: „enable2start“ – Bewerbungsfrist bis 3.10.2010

Auch dieses Jahr wieder veranstaltet die Financial Times Deutschland den Gründungswettbewerb enable2start. Zwischen dem 3. August und 3. Oktober 2010 können sich Existenzgründer bei der Gründungsinitiative bewerben. Das Einzigartige an diesem Existenzgründer-Wettbewerb: der Preis wird in der Mitte der Initiative vergeben…

Von August 2010 bis Januar 2011 findet der 1. Teil statt mit Bewerbung, Vorauswahl, Jurypräsentation und Siegerkür. Als Preis winkt fünf Siegern ein Gründungszuschuss von je 50.000 Euro. Außerdem coachen Experten die besten Gründungsideen – und diese werden in der Financial Times Deutschland intensiv vorgestellt und bei der Gründung öffentlich begleitet.

Von Februar 2011 bis Januar 2012 läuft der zweite Teil der Gründungsinitiative. Direkt nach der Wahl der fünf Sieger werden diese redaktionell begleitet. In der FTD gibt es täglich Kurzberichte über die Fortschritte der Unternehmensgründungen. Nach Ende der journalistischen Begleitung erscheint ein Buch mit den gesammelten Berichten.

Alle weiteren Informationen zur Gründungsinitiative hier

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.