Existenzgründer-Studenten aufgepasst: Ab 18.9.14 startet in Dortmund das neue Programm

Die Gewinner der letzten Runde beim tu-startup

Start der 4. Runde tu>startup CLIQUEN: Am 18. September 2014 startet die nächste Runde der tu>startup CLIQUEN. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten informative Vorträge und Workshops sowie ein individuelles Expertencoaching. Das Team von tu>startup freut sich auf neue Teams und spannende Ideen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Angebot richtet sich an unternehmerisch interessierte Studierende der Hochschulen aus Dortmund und der Region. Das

Die Gewinner der letzten Runde beim tu-startup

Die Gewinner der letzten Runde beim tu-startup

Workshop-Format dient der gezielten Weiterentwicklung von Geschäftsideen mit besonderer Unterstützung durch einen persönlichen Unternehmensberater. In insgesamt fünf Terminen hören die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Vorträge zu gründungsrelevanten Themen und haben die Möglichkeit, sich untereinander und mit den anwesenden Coaches auszutauschen:

 •                    18.09. – Auftakt und Vorstellung der Teams und Coaches

 •                    09.10. – Business Model Canvas Teil 1

 •                    16.10. – Business Model Canvas Teil 2

 •                    30.10. – Businesspläne und Förderprogramme

 •                    21.11. – Offene Abschlussveranstaltung und Präsentation der Geschäftsideen

Die Veranstaltungen sind von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr im Technologiezentrum Dortmund (Emil-Figge-Str. 80, 44227 Dortmund). Bewerben können sich Einzelpersonen und Teams mit einer innovativen Geschäftsidee.

Senden Sie eine kurze Beschreibung Ihrer Geschäftsidee als Bewerbung an

[email protected]

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.