Mehr Besucher auf Ihrer Website durch einfache Methoden

Dr. Torsten Schwarz hat sieben Tipps veröffentlicht, die Homepage-Betreiber ganz einfach nutzen können, um die Besucherzahl auf ihrer Website zu steigern. Denn Suchmaschinenoptimierung ist nur zum Teil technisch – entscheidend ist durchaus die Aktivität der engagierten Inhaber einer Internetseite.

7 Tipps von Dr. Torsten Schwarz:

  1. Sämtliche Kontakte nutzen, um Ihre Website zu bewerben: in Mailings, eMails, Anzeigen, in Formularen, Flyern, Katalogen: weisen Sie überall auf Ihre Homepage hin, wo Sie Kundenkontakte haben
  2. Den Kunden-Nutzen herausstellen: weisen Sie bei der Bewerbung Ihrer Homepage darauf hin, welchen Nutzen die Besucher erhalten, wenn sie die Seite besuchen! Ob Videos, Hintergrundinformationen, Glossare oder Service-Leistungen: Besucher wollen einen Grund sehen, Ihre Website zu besuchen
  3. Interessante Inhalte bieten: am wichtigsten sind natürlich bei jeder Website die interessanten Inhalte. Beraten Sie Interessenten offen, umfassend, transparent und aufrichtig. Zeigen Sie, dass Sie sich für den Bedarf Ihrer Kunden interessieren. Schreiben Sie nicht nur für und über sich, nicht nur für die Wettbewerber – sondern vor allem für Interessenten und Kunden!
  4. Suchmaschinenoptimierung mit Backlinks: neben der Beauftragung eines professionellen Suchmaschinenoptimiereres können Sie auch selbst dazu beitragen, dass Ihre Seite im Google-Ranking steigt. Entscheidend dafür sind möglichst viele „Backlinks“. Kommentieren Sie in Foren, bei Amazon, bei Online-Zeitungen, Blogs und anderen Social Networks. Aber geben Sie dabei ehrliche gute Informationen weiter – niemand mag auf seiner Kommentar- oder Diskussionsseite „Spam-Beiträge“.
  5. Online-Presseportale nutzen: es gibt viele Presseportale und Artikelverzeichnisse im Web, die man für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen kostenlos nutzen kann. Doch auch hier gilt, nicht nur „Selbstbeweihräucherung“ zu betreiben, sondern interessante Inhalte zu liefern, die dann von anderen Diensten mit übernommen werden.
  6. Im Social Web aktiv sein: Xing, Facebook, Twitter und Co sind wichtige virtuelle Netzwerke, in denen man sich als Experte präsentieren kann. So findet man Geschäftsfreunde und kann sein Netzwerk weiter ausbauen – Treffen im „Real Life“ inklusive!
  7. E-Mail-Newsletter einführen: nach einhelliger Meinung von US-Onlinemarketern sind Newsletter das beste und günstigste Marketinginstrument im Web. Falls Sie es schaffen, wirklich gute Informationen auf Ihrer Homepage mit einem regelmäßigen Newsletter zu kombinieren, der auf diese News hinweist, haben Sie eindeutig die effektivste Methode gefunden, um die Besucherzahl auf Ihrer Homepage zu steigern.

Quelle: www.absolit.de

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

8 thoughts on “Mehr Besucher auf Ihrer Website durch einfache Methoden

  • Reply Harald Markus 26. Januar 2010 at 15:40

    Danke Eva,
    das Du immer wieder so gute Beiträge findest. Mach weiter so. Freue mich auf unser nächtes Treffen.

    Viele Grüße von Harald

  • Reply Harald Markus 26. Januar 2010 at 15:41

    Ich noch mal, wie kann ich mein Bild von mir ändern?
    Harald

  • Reply Eva Ihnenfeldt 26. Januar 2010 at 15:57

    Danke schön! Ja, ich merke an den Zugriffszahlen, dass Beiträge über Online-Marketing doch sehr gefragt sind – werde es im Fokus behalten. Bis bald!

  • Reply christianspliess 27. Januar 2010 at 21:22

    Hallo Herr Markus,
    legen Sie sich ein Konto bei Gravatar.com an. Damit können Sie dann nicht nur hier mit einem Bild von sich erscheinen sondern auch auf allen Webseiten, die Gravatar unterstützen.
    MfG
    Christian Spließ

    • Reply Eva Ihnenfeldt 27. Januar 2010 at 23:12

      Danke, lieber neuer Administrator Christian Spließ :-)) ! Das wusste ich auch noch nicht. Und hier noch ein Tipp für Leser: jeder Kommentar in Blogs ist ein Backlink zur eigenen Website – also aktive Suchmaschinenoptimierung!

  • Reply Frohmut 19. April 2010 at 20:35

    Hallo ein echt toller Blog, verdienst du Geld damit ? Ich hab bei meiner Seite lange nach Verdienstmöglichkeiten gesucht aber nicht gefunden. Jetzt bin ich auf Backlinkseller gestoßen, damit verdiene ich schon fast 45 Euro im Monat. Hast du zufällig eine noch bessere Alternative für mich ? Währe echt nett.

    • Reply Eva Ihnenfeldt 20. April 2010 at 12:41

      Wir suchen gerade nach einem tragfähigen kommerzielln Konzept, das dem Imgae des Blogs nicht schadet. Wir halten die Leser natürlich bei unserem Vorwärtsschreiten auf dem Laufenden – versprochen 😉

  • Reply Tobias Frinks 20. Juni 2011 at 16:49

    Ich hätte da noch ein paar mehr, aber klasse Übersicht. Mit Sicherheit für den einen oder anderen sehr hilfhreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.