Parabel vom Froschrennen…

Gestern hatte unser „Montagskurs“ seinen letzten Tag bei der Weiterbildung zum Social Media Manager. Nachdem alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr Zertifikat feierlich überreicht bekommen hatten, gingen wir noch zusammen essen- und feiern. Und da meinte Anja Funk (Inhaberin von AF Image -Agentur für eCommerce-Lösungen) plötzlich: „Ich hatte Euch doch noch eine Geschichte versprochen – die vom Froschrennen!“ Und dann begann sie zu erzählen – die Geschichte vom Froschrennen – und diese Geschichte möchte ich nun an alle SteadyNews Leser weitergeben:

Im Wiesengrund veranstalten die Tiere ein Froschrennen. Zehn Meter lang ist die Strecke, am Ende wurde ein Leuchtturm errichtet – wer als Erster diesen Leuchtturm erklimmt, hat das Rennen gewonnen. Die Frösche nehmen Aufstellung – rechts und links anhand der Strecke stehen die Zuschauer. Schon nach wenigen Hüpfern erschallen die ersten Kommentare der Zuschauer: „Das schafft Ihr nie!“ „Guck mal, wie der hüpft, das wird doch nichts!“ „Du schwitzt ja schon, gib auf!“ Die ersten Frösche geben auf.

„Pass auf, Du humpelst ja schon – Du wirst Dir die Beine verknacksen“ „Total die falschen Schuhe, das kann ja nichts werden!“ Immer mehr Frösche scheiden aus – und am Ende der zehn Meter kommen nur noch zwei Frösche durchs Ziel. „Bravo“ – ruft der Pressehase dem einen Frosch zu. „Nun ist aber genug – wozu noch den Leuchtturm hinauf, das ist doch genug gesiegt!“ Der Frosch stimmt zu und bleibt stehen.

Nur der letzte Frosch lässt sich nicht beirren, erklimmt den Leuchtturm und kletter wieder hinab. Der Pressehase spricht ihn an: „Das ist ja unglaublich – trotz der vielen Entmutigungen und Kommentare haben Sie nicht aufgegeben und haben es geschafft – was ist Ihr Geheimnis?“ Der Sieger-Frosch zuckt mit den Achseln und knöpft sein Jäckchen auf. Darunter schaut ein T-Shirt hervor mit der Aufschrift: ICH BIN TAUB

Es grüßt der Montagskurs den Rest der Welt – 10 neue Social Media Manager aus vielen Branchen

Von links nach rechts: Gunther Fessen (Pressesprecher), Sigi Brzosza (IT-Führungskraft), Gode Klingmann (Web- und Printdesign), Anja Funk (Agentur für eCommerce-Lösungen), Barbara Schwarz (Vertriebstrainerin), Hannah Lanwehr (Administration), Sabine Klaas (Agentur für Bürodienstleistungen), Andrea von der Heydt (Fair Trade Textil-Handel). Es fehlen Sonja Neukirchen (PR-Managerin) und Birgit Steinfath (Interkultureller Service)

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

4 thoughts on “Parabel vom Froschrennen…

  • Reply Amie Water 27. März 2012 at 23:04

    Allen Teilnehmern meinen Herzlichen Glückwunsch zum Social Media Manager!! Viel Erfolg mit dem Einsatz des neuen Wissens!

    Eine schöne Geschichte! Ich hatte sie vor nicht allzu langer Zeit schon einmal gehört. Sie hat mich jetzt wieder dazu bewegt, den Stimmen genau zu lauschen und öfter mal Oropax zu benutzen!!

    Viele Grüße aus dem Rheinland
    Amie Water

    • Reply Eva Ihnenfeldt 28. März 2012 at 21:42

      Danke schön! Ja, Oropax ist unser bester Freund, und zu wissen, wie einzigartig gut man ist – und unersetzbar. Das alles sind unsere Teilnehmer – und ich finde, das sieht man richtig auf dem Foto. Lauter klare starke Menschen, die ihr Business und ihren authentisch sympathischen Charakter nach außen zeigen können. Ich habe den schönsten Beruf der Welt 🙂

  • Reply Dorothea Linnenbrink 4. April 2012 at 10:09

    Liebe Eva,

    schöne Geschichte am frühen Morgen, die Auftrieb gibt.

    Auch dir ein wunderschönes Osterfest

    Liebe Grüße aus Münster
    Dorothee

  • Reply Milena Teske 6. April 2012 at 00:10

    Ich gratuliere allen Teilnehmern/-innen ganz herzlich! Ihr habt die beste Social Media Manager Fortbildung absolviert, die es gibt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.