Rechtliche Fallstricke vermeiden: Kostenlose Sprechstunde des eBusiness-Lotsen zum Thema Medienrecht

Sprechstunde in Hagen am 8. Januar 2015: Vom Urheberrecht und dem Recht am eigenen Bild, über die Impressumspflicht bis zum rechtskonformen Social Media Marketing: Im Bereich Online-Marketing und Social Media gibt es viele rechtliche Fallstricke, die sich leicht vermeiden lassen. Zu den häufigsten Rechtsverstößen gehört das Recht am eigenen Bild. Mit nur wenigen Klicks lassen sich so z.B. Fotos von Kollegen und Videos im Internet hochladen. Das Persönlichkeitsrecht des Abgebildeten wird dabei häufig nicht beachten.

Fragen zum Datenschutz, Urheberrecht oder den Kennzeichnungspflichten werden bei der kostenlosen Sprechstunde des eBusiness-Lotsen Südwestfalen-Hagen am Donnerstag, 8. Januar, in der HAGENagentur beantwortet. Die beiden Experten Eva Ihnenfeldt, Herausgeberin der „SteadyNews“ und Rechtsanwalt Maik Swienty zeigten konkrete Möglichkeiten für rechtssicheres Online-Marketing auf, präsentierten ein gelungenes Impressum und beantworteten zahlreiche Fragen zum Thema Bildrecht und Datenschutz.

Eva-kleinIhnenfeldt hat bereits rund 500 Existenzgründungen durch ihre Tätigkeit im Vorstand der Gründergenossenschaft Witten begleitet. 2008 gründete sie ihre eigene Kommunikationsagentur „SteadyNews“, die sich mit webbasierter Kommunikation befasst. Von 2011 bis 2014 leitete sie in Dortmund die Akademie für Social Media Management „Business Academy Ruhr“. Neben ihrer Tätigkeit als Social Media Managerin, Unternehmensberaterin und Dozentin an Hochschulen und bei Bildungseinrichtungen ist Ihnenfeldt auch gern gesehener Redner bei Vorträgen, Seminaren und Workshops zum Thema „Webbasiertes Marketing“.

Maik_SwientyRechtsanwalt Swienty ist ausgebildet im Wirtschaftsrecht und hat zahlreiche Existenzgründungen begleitet. In den Jahren 2005 bis 2010 leitete er über 50 Gründungsseminare und ist Coach und Experte in den Gründungswettbewerben der Städte Bochum und Dortmund. Zurzeit bildet Herr Rechsanwalt Swienty für die IHKs Bochum und Dortmund Social Media Manager aus und coacht Unternehmen im Datenschutzrecht.

Interessenten können sich unter [email protected] oder unter der Telefonnummer 02331 8099966 für die Sprechstunde anmelden.

 

One thought on “Rechtliche Fallstricke vermeiden: Kostenlose Sprechstunde des eBusiness-Lotsen zum Thema Medienrecht

  • Reply Newsletter der SteadyNews vom 16. Dezember 2014 - Steadynews | Steadynews 23. Dezember 2014 at 07:20

    […] Kostenlose Sprechstunde des eBusiness-Lotsen zum Thema Medienrecht Sprechstunde in Hagen am 8. Januar 2015: Vom Urheberrecht und dem Recht am eigenen Bild, über die Impressumspflicht bis zum rechtskonformen Social Media Marketing: Im Bereich Online-Marketing und Social Media… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.