Mütter: Die Guten und die Schlechten #podcast

Keine Frage, die ersten Lebensjahre sind für jeden Menschen auch die prägendsten. Nahrung, Wärme, Geborgenheit, Selbstwert, Lernbegeisterung, Handlungsautonomie und Liebesfähigkeit werden in der frühen Kindheit entscheidend beeinflusst durch die engste Bezugsperson – die Mutter. Die meisten meiner Coachees haben eine liebevolle Beziehung zu ihren Müttern – doch es gibt auch die, die verlassen wurden, vernachlässigt, gequält – und es gibt die, die ihrer Mutter in späteren Jahren im Wege standen, weil diese sich neu verliebt hat oder plötzlich der Beruf an erster Stelle stand…

Podcast hier bei Spotify hören

Podcast hier bei TuneIn hören

Podcast hier bei iTunes hören

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.