Crowdinvesting: Geldwerk1 startet heute um 14 Uhr mit dem Projekt dayzzi

20. Oktober 2015: Nach rund sechsmonatiger Vorbereitungszeit ist es nun soweit: Die Dortmunder Crowdinvesting-Plattform Geldwerk1 präsentiert ihr erstes Startup. Über die Website www.geldwerk1.de kann jeder in die neuartige Werbemittel-Plattform dayzzi investieren, der mindestens 20 Euro übrig hat und über einen Internetzugang verfügt. Was bietet dayzzi dem Investor? Eine Mindestverzinsung in Höhe von 2,5%, eine jährliche Ergebnisbeteiligung soweit diese oberhalb der 2,5% liegt und eine satte Beteiligung an der Wertsteigerung von dayzzi, die beim Ausstieg des Investors winkt.

dayzziEin Ausstieg ist frühestens nach 5 Jahren möglich. Das Risiko: Startup-Unternehmen wie dayzzi sind noch frisch und müssen ihre Marktfähigkeit erst noch unter Beweis stellen. Die Investition ist also risikobehaftet und im Extremfall kann der Geldeinsatz verloren gehen. Wenn dayzzi allerdings durchstarten sollte, dann stehen hohe Renditen in Aussicht. Schwere Entscheidung? Einfach anschauen, was dayzzi zu bieten hat. Der auf der Geldwerk1-Website ab dem 20.10. um 14 Uhr einsehbare Businessplan von dayzzi verrät näheres.
Zu dayzzi.com

Weitere innovative Startups werden bei Geldwerk1 in Bälde folgen, alle vorsortiert vom fleißigen Geldwerk1-Team, bestehend aus dem Crowdinvesting-Experten Prof. Dr. Ralf Beck, der Social-Media-Expertin Eva Ihnenfeldt, dem Finanzexperten Jörg Beier, dem Business Angel Arne Paul Oltmann, dem Rechtsanwalt Dr. Rainer Gith, dem Programmierer und Webdesigner Sebastian Driefmeier und dem Hochschullehrer und Finanzfachmann Prof. Dr. Martin Kißler. Aus diesem Team wird projektweise der Geldwerk1-Grill gebildet, auf dem die Startups ein wenig angegrillt, d.h., kritisch beäugt und manchmal auch mit ein paar unbequemen Fragen behelligt werden, ähnlich wie bei der Höhle der Löwen, nur bislang ohne Publikum, ganz im Verborgenen. Für interessierte Startups: Keine Sorge, die Geldwerkler sind richtig nett. Immer mal fragen, wenn Ihr eine richtig gute Idee habt und ein gutes Team seid.

15_06_10_Logo_Geldwerk1-150x150Geldwerk1 GmbH
www.geldwerk1.de
TZDO
Emil-Figge-Str. 80
44227 Dortmund
Geschäftsführung: Prof. Dr. Ralf Beck und Jörg Beier
Telefon: 0231 9742 44 85
E-Mail: [email protected]

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.