Dortmund: Aktuelle Events für Unternehmer im Ruhrgebiet

In den nächsten Wochen präsentiert euch das Work Inn mit seinen Kooperationspartnern wieder viele spannende Workshops und Seminare für Gründer, Selbstständige und etablierte Unternehmer. Eine komplette Übersicht findet ihr auf www.workinn.de . Hier einige persönliche Empfehlungen:

Ideenparty nach Barbara Sher im Work Inn Do-Wickede am Donnerstag den 28. Mai von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Du hast eine Vision – aber ein oder mehrere Hindernissee, die dich an der Verwirklichung hindern? http://www.sustain-communication.com/assets/images/c/IMG_0076.JPG-f832104c.jpgGlaubst du, dass dein Traum nur ein Traum bleibt? Hast du dich längst entschieden, deine Vision nicht weiter zu verfolgen? Das solltest du nicht tun, deine Vision ist wichtig!

Auf der Ideenparty kannst du dich mit Gleichgesinnten über deinen Traum und die Hindernisse austauschen. So entstehen Ideen und Impulse zur Überwindung der Hindernisse und Verwirklichung deines Traums.

Preis: € 15,- inkl. Buffet und alkoholfreie Getränke
Anmeldung: telefonisch +49 151 5884 5828 oder per Email [email protected]

Erfolgreich in der Selbstständigkeit: Kunden gewinnen am Telefon – Selbstbewusst zur Telefonakquise am 28.5 ab 18:00 im GründerinnenZentrum Nordstadt, Eintritt ist frei

Telefonische Akquise ist insbesondere für Gründer aber auch für viele etablierte Unternehmer eine Hemmschwelle. Oft mangelt es an den Grundlagenkenntnissen und an der Vorbereitung, um effektiv auf Leads zuzugehen. Das Seminar beginnt mit Tipps zur Gesprächsvorbereitung und zum Gesprächseinstieg. Darüber hinaus werden die Themenfelder Kundenbedürfnisse, Nutzenargumentation und Einwände behandelt. Die Referentin Kerstin Eickworth (Inhaberin von viaphona) ist seit 2004 auf dem Gebiet des Telefon-Marketings tätig.

Um Anmeldung per Mail an [email protected] wird gebeten.

Business Model Canvans – Das Geheimnis erfolgreicher Geschäftsmodelle am 11.6 ab 18:30 im Work Inn Do-Wickede, Eintritt ist frei.

Das in der internationalen Start-Up-Szene etablierte Modell des Business Model Canvas hilft Gründern aber auch bestehenden Unternehmen genau zu verstehen welchen Nutzen das Konzept seinen Kunden und Partnern stiftet, wie der Mehrwert geschaffen wird, welche Ressourcen dazu eingesetzt werden müssen und wie mit dem Geschäftsmodell eigentlich Geld verdient wird.

Das Business Modell Canvas kann zur Konzeption völlig neuer Geschäftsmodelle aber auch zur Optimierung und Überarbeitung bestehender Ansätze genutzt werden. Das Work Inn beispielsweise wurde auf Grundlage dieses Modells entworfen.

Wir freuen uns mit Ronald Kriedel, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung der TU Dortmund und Geschäftsführer der Entrepreneurship School einen besonders kompetenten Referenten für dieses Thema gewonnen zu haben. Das Seminar ist kostenfrei und ihr könnt euch einfach hier anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mitbringfrühstück² mit Anti-Pitch

Das Mitbringfrühstück² steht für unkompliziertes und entspanntes Netzwerken. Wir stellen Brötchen, Kaffee und Nutella ihr bringt je einen Aufstrich oder Aufschnitt und wenn möglich einen interessanten Kontakt! Üblicherweise nehmen zwischen 15 und 25 Unternehmer teil! Einziger Programmpunkt ist der Anti-Pitch.

Beim Anti-Pitch habt ihr die Möglichkeit in zwei Minuten ein Problem in eurer Firma zu schildern. Danach gibt das Publikum euch Ideen und Anregungen für Lösungsmöglichkeiten. Wenn ihr diese Gelegenheit nutzen möchtet schreibt uns bitte eine E-Mail an [email protected]

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ihr könnt euch über Eventbrite anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.