Home / Recht & Geld / Mikrofinanzierung: MONEX lädt ein zur Fachveranstaltung am 11.01.2012

Seit 2005 ist MONEX im Bereich Mikrofinanzierung als Mikrofinanzinstitut in Baden‐Württemberg tätig. In diesem Zeitraum konnten Mikrofinanzinstitute bundesweit schon viele tausend Mikrokredite an Existenzgründer und kleine Unternehmen vergeben werden, die keinen Zugang zu Bankfinanzierungen hatten. Im Januar 2012 werden es knapp 7.000 Kredite sein, und diesen Erfolg feiert MONEX mit einer Einladung zur Fachveranstaltung Mikrofinanzierung am 11. Januar 2012 in der L–Bank in Stuttgart. Herzlich willkommen sind Partner und Interessenten aus Politik, Verwaltung, dem Bankwesen und andere Förderkreditinstitute.

Die Fachveranstaltung am 11. Januar 2012 ist gleichzeitig Abschlussveranstaltung des Projekts 5.000 ‐ 5.000 Mikrokredite für Deutschland und Auftaktveranstaltung des Projekts Mikrofinanzinstitut ‐ eine neue Rolle in der Förderkulisse der Förderbanken.

MONEX ist seit Mai 2005 als Mikrofinanzinstitut in Baden‐Württemberg tätig und ist eines der ersten vom
Deutschen Mikrofinanz Institut (DMI) akkreditierten Organisationen. Zusammen mit seiner Dachorganisation für Mikrofinanzierung in Deutschland, dem DMI, hat MONEX am 24 September 2007 im Hause der L‐Bank die Initiative „Projekt 5.000 ‐ 5.000 Mikrokredite für Deutschland“ gestartet.

Auf der Grundlage der Erfahrungen mit der Initiative „Projekt 5.000 ‐ 5.000 Mikrokredite für Deutschland“ sollen am 11. Januar die Entwicklungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven der Mikrofinanzierung in Baden‐Württemberg und in Deutschland beleuchtet und diskutiert werden.

Die Veranstaltung findet statt am:
Mittwoch, 11. Januar 2012
in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Börsenplatz 1, 70174 Stuttgart

Programm

  • Ab 12.30 Uhr
    Anmeldung / Ankommen
  • 13.00 Uhr
    Begrüßung durch die L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg
    Dr. Manfred Schmitz Kaiser, Mitglied des Vorstands der L-Bank – Staatsbank für Baden-Württemberg
    Eröffnung der Veranstaltung durch MONEX, Mikrofinanzierung Baden-Württemberg e. V.
    Ralf Stolarski, Mitglied des Vorstands von MONEX Mikrofinanzierung, Baden- Württemberg
    Impuls I
    Ausbau des Angebotes an Mikrokrediten auf der Grundlage des Koalitionsvertrages in Baden-Württemberg
    Daniel Rousta, Ministerialdirektor, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg
    Impuls II
    Projekt 5.000 – Stuttgarter Auftrag I, Der Ansatz und die Ergebnisse
    Oliver Förster, Deutsches Mikrofinanz Institut und MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg
    Impuls III
    Projekt 5.000 in Bildern, Stuttgarter Auftrag II – Aufbruch zum nächsten Ziel
    Hajo Winkler, Mitglied des Aufsichtsrates des Deutschen Mikrofinanz Instituts
  • 14.15 Uhr bis 15.30 Uhr
    Podiumsgespräch: »Mikrofinanzinstitute – eine neue Rolle in der Förderkulisse des Landes«
    Walter Weik, L-Bank – Staatsbank für Baden-Württemberg
    Guy Selbherr, Bürgschaftsbank Baden-Württemberg
    Prof. Peter Schäfer, ifex – Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg
    Ralf Stolarski, MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg
    Markus Weidner, Deutsches Mikrofinanz Institut
    Falk Zientz, GLS Bank
    Moderation: Wolfgang Klenk, Breuninger Stiftung Stuttgart
  • Ab 15.30 Uhr
    Tee / Kaffee – Erfahrungsaustausch
    Ralf Stolarski, MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg
    Markus Weidner, Deutsches Mikrofinanz Institut
    Falk Zientz, GLS Bank
    Moderation: Wolfgang Klenk, Breuninger Stiftung Stuttgart

Anmeldung unter Nennung der Organisation, der Teilnehmer, der Kontaktdaten, per Fax an 0711-284466-97

Über Eva Ihnenfeldt

Als Expertin für Social Media Marketing berät und begleitet Eva Ihnenfeldt Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung von Social Media Strategien - und übernimmt als Dozentin Lehraufträge für Hochschulen, Kammern und andere Bildungsträger. Eva Ihnenfeldt - Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: e.ihnenfeldt@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites