Deutschlands stagnierende Social Media Nutzerzahlen und ein Kommentar

Die weltweit erhobene Studie “Digital in 2019″ des Unternehmens Hootsuite zeigt wieder einmal, wie sehr sich die Deutschen in ihrer Social Media Nutzung von der restlichen westlichen Welt unterscheiden. Nur 46 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung nutzen soziale Netzwerke – diese Zahl stagniert im Vergleich zum Vorjahr. In den USA liegt die Nutzung bei 70 Prozent, in Südeuropa bei immerhin 58 Prozent. Weltweit stieg die Zahl aller Social Media Nutzer im vergangenen Jahr um neun Prozent. Unter Berücksichtigung sämtlicher Kulturen und Kontinente liegt die Menschheit bei 45 Prozent – nur knapp hinter Deutschland.

Ob wir stolz auf unsere Verweigerungskultur sein können oder ob es zeigt, dass wir Deutschen daran hängen, uns vor allem Fremden und Unbekannten zu schützen, bleibt jedem Beobachter selbst überlassen. Auf jeden Fall bleibt es spannend, wie sich international die Kommunikation über digitale Plattformen weiter entwickelt. Wenn selbst in den tiefsten Steppen Schwarzafrikas und in den eisigsten Regionen Grönlands Internetzugang möglich ist, wird unsere Welt weiter zusammenrücken, so viel steht fest. Ich persönlich kann es gar nicht abwarten, bis es soweit ist, dass wir ohne babylonische Sprachenverwirrung miteinander vereint sind und staunend feststellen können, wie spannend und bunt die verschiedenen Menschen aus aller Welt sind. Alles Andere bleibt abzuwarten – wir werden es erleben…

Social-Media-Nutzung in Deutschland stagniert bei 46 Prozent – Quote weltweit knapp dahinter

Seit fast zwanzig Jahren auf der "freien Wildbahn" hat Eva Ihnenfeldt sowohl 2004 eine eingetragene Genossenschaft für Existenzgründer gegründet als auch 2011 eine Akademie für die Ausbildung von Social Media Unternehmenden. Lange Zeit war sie Dozentin und Trainerin für Marketing, Kommunikation und Social Media. Heute arbeitet sie als Coach für Menschen im beruflichen Wandel. Ihre Stärke ist es, IST-Situationen zu akzeptieren, Visionen zu erkennen und gemeinsam mit ihren Klienten Strategien zu entwickeln, die sich auch in der Praxis bewähren. Mobil: 0176 80528749 - E-Mail: [email protected]

steadynews.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.